PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Moss, Dung oder Krautblei ?



Adrian2111
19.07.2012, 20:00
Hi @ All

Hatt jchon jemand von euch versucht seine Blei mit Moos, Dung oder der kleichen zu beschichten zur tarnung ?

wer für jeden Ratschlag Dankbar.

Gruß Adrian

michael63
19.07.2012, 21:30
Mein letzter Versuch, gepulverte Bleie im heißen Zustand in Sand oder Besenborsten zu dippen, ist fehlgeschlagen.
Das Zeug hat nicht an der Farbschicht gehalten.
Mit den erhitzten Klebestangen war war auch nix, wenn man viele Bleie beschichten will.
Ich hab aber mal ein Video gesehen, wo das professionell gemacht wurde. Werde mal danach suchen..

Adrian2111
19.07.2012, 21:39
habe es schon mit meiner beschichtung und moos versucht ist aber nicht der hitt.

michael63
19.07.2012, 21:43
Blei in Bootslack oder normalen Klarlack tauchen, und dann mit dem Tarnmaterial bestreuen.. vieleicht hält das.

Adrian2111
19.07.2012, 22:00
sowas hatte ich auch schon gedacht oder vill Flüsiger Heiskleber wie du es mal versucht hast und dann in das Moos wie flüssig wird der Kleber beim schmelzen in einem topf oder so ?

michael63
19.07.2012, 22:14
die Heiß-Klebestangen verflüssigen ist aufwändig, das Zeug leitet die Wärme nur schlecht.
Dann muss man die dickflüssige Masse gut umrühren, bleibt aber trotzdem recht steif.
Wenn ich ein paar Bleie für den eigenen Bedarf brauche, ok ; wenn du aber für deine Kunden produzierst, würd ich mir eine andere Methode aussuchen.
Hier noch das Video..

http://www.youtube.com/watch?v=IweufEM0mM0&feature=player_embedded#!

Adrian2111
19.07.2012, 22:59
die Heiß-Klebestangen verflüssigen ist aufwändig, das Zeug leitet die Wärme nur schlecht.
Dann muss man die dickflüssige Masse gut umrühren, bleibt aber trotzdem recht steif.
Wenn ich ein paar Bleie für den eigenen Bedarf brauche, ok ; wenn du aber für deine Kunden produzierst, würd ich mir eine andere Methode aussuchen.
Hier noch das Video..

http://www.youtube.com/watch?v=IweufEM0mM0&feature=player_embedded#!

aber in was haben die das getaucht als erstes?

michael63
20.07.2012, 10:01
aber in was haben die das getaucht als erstes?
ich glaube, das sind die flüssigen Klebestangen, anschließend werden die Bleie in Wasser abgekühlt.
Das Tarnzeug ist dem flüssigen Klebestangen in der Pfanne untergemischt. (vermute ich)
Das erhitzen der Klebestangenin einer flachen Pfanne ist bestimmt auch besser, als in dem Lee Ofen mit dem tiefen Tiegel.(wie ich das gemacht habe)
Grüße,
Michael

michael63
20.07.2012, 21:56
Vieleicht Sprühkleber auf die Gepulverten Blei und anschließend in Modellbaumoos wälzen ?

könnte ich mir auch vorstellen. Die beschichteten Bleie haben schon mal einen ordentlichen Haftgrund.
Hat mal jemand mit eopxy Harz versucht?

Adrian2111
20.07.2012, 22:06
könnte ich mir auch vorstellen. Die beschichteten Bleie haben schon mal einen ordentlichen Haftgrund.
Hat mal jemand mit eopxy Harz versucht?

Die ide hatte ich auch schon versuche es morgen mal und zeig euch das ergebnis

Adrian2111
29.07.2012, 21:26
Hi uli

ne noch nicht muss erst im Geschäft schauen das ich an harz komme

Gruß Adrian

Nabrud
20.12.2012, 21:13
Mahlzeit,
mit 2 K Lack geht es recht gut.

Allerdings ist es doch ein wenig aufwenig.

Gruß
Nabrud

Baumi
28.04.2013, 16:41
Hallo Leute ich habe jetzt auch mal selber rum experimentiert und so sehen meine Kraut bzw. Camou Bleie aus.
Wer Interesse daran hat kann sich gerne bei mir melden. Habe Zip Bomben der Größen 40, 60, 80 und 90 Gramm.

michael63
30.04.2013, 21:12
Habe Zip Bomben der Größen 40, 60, 80 und 90 Gramm.
..wäre was für http://angler-info.eu/forumdisplay.php/18-Gießformen-Kleinteile-Zubehör-kaufen-verkaufen
Grüße,
Michael

Bleischmiede
01.05.2013, 12:13
Hab heut mal ein wenig gespielt2133

michael63
02.05.2013, 10:52
Hab heut mal ein wenig gespielt[]
..schaut sehr natürlich aus, was hast du als "Kraut" benutzt?
Grüße,
Michael

Bleischmiede
02.05.2013, 14:08
Einmaal Material vom Boden vor unserem Walt wo des öfteren auch sägespäne landen, und einmal Torfmoos... Haben da 100liter von... Ist als Ölbindemittel Bedacht.. aber siehe da, hält super.. darunter ist normale beschischtung wie man sie von Karpfenbleien kennt.... Werden Bald Verkauft..Wer interesse hat PN