Ergebnis 1 bis 20 von 20

Thema: Wer kann helfen ??????

  1. #1
    Bastelkopp Avatar von Rheinklopper
    Registriert seit
    01.03.2014
    Ort
    Reken
    Beiträge
    12

    Wer kann helfen ??????

    Hallo alle zusammen !!


    Ich bin anscheinend zu dumm für diese Welt !!

    Ich bekomme es einfach nicht hin mir Gussformen für meine Gummifische selber zu giessen !

    Wäre von euch vielleicht jemand so nett ,wenn ich Ihm vorlagen zukommen lasse dieses für mich zu machen ?

    Es wären 4 Formen ,die haben möchte ! Die Unkosten und so weiter gehen natürlich auf meine Kosten !

    Leider habe ich sie in passender größe auch nicht in Bleigussform gefunden sonst hätte ich mir die größen längst bestellt !!

    Über antworten würde ich mich freuen !!

    Gruss Uwe (Rheinklopper )
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC_0148.jpg 
Hits:	152 
Größe:	1,13 MB 
ID:	3801   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC_0149.jpg 
Hits:	136 
Größe:	1,28 MB 
ID:	3802   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC_0150.jpg 
Hits:	148 
Größe:	1,21 MB 
ID:	3803   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC_0151.jpg 
Hits:	140 
Größe:	1,03 MB 
ID:	3804  


  2. #2
    Pilker-Guru Avatar von norwegian_sun
    Registriert seit
    28.01.2013
    Ort
    Schönheide
    Beiträge
    848

    AW: Wer kann helfen ??????

    Hy uwe,

    schau mal hier http://www.angler-info.eu/showthread...Cr-Gummifische , ist bestimmt der richtige...

    gruß mirko
    Meine ex hat zwecks angeln immer gemault... hab sie deswegen gegen eine katze getauscht..

  3. #3
    Bastelkopp Avatar von Rheinklopper
    Registriert seit
    01.03.2014
    Ort
    Reken
    Beiträge
    12

    AW: Wer kann helfen ??????

    Danke für die Nachricht ! Habe Henning gerade angeschrieben !!

    Zitat Zitat von norwegian_sun Beitrag anzeigen
    Hy uwe,

    schau mal hier http://www.angler-info.eu/showthread...Cr-Gummifische , ist bestimmt der richtige...

    gruß mirko

  4. #4
    Erfahrener Bastelkopp Avatar von Paulchen
    Registriert seit
    16.01.2013
    Beiträge
    240

    AW: Wer kann helfen ??????

    Hi

    Die Formen vom Henning sind echt klasse hab auch welche von Ihm.

    Die Modelle kannst aber nur Spritzen also mit Injektor.
    Ich bau welche und stell sie zum Verkauf ein.

    Paulchen

  5. #5
    Bastelkopp Avatar von Rheinklopper
    Registriert seit
    01.03.2014
    Ort
    Reken
    Beiträge
    12

    AW: Wer kann helfen ??????

    Zitat Zitat von Paulchen Beitrag anzeigen
    Hi

    Die Formen vom Henning sind echt klasse hab auch welche von Ihm.

    Die Modelle kannst aber nur Spritzen also mit Injektor.
    Ich bau welche und stell sie zum Verkauf ein.

    Paulchen
    Auch ne super sache Paulchen !!

    Freue mich und wenn sie on sind eben melden per PN !!

  6. #6
    Administrator Avatar von michael63
    Registriert seit
    17.01.2011
    Ort
    Velmede in NRW
    Beiträge
    2.235

    AW: Wer kann helfen ??????

    Zitat Zitat von Rheinklopper Beitrag anzeigen
    Hallo alle zusammen !!
    (Rheinklopper )
    Hallo Uwe,
    willkommen bei den Bastelköppen.
    ....und viel Spaß hier beim Köderbau.
    Grüße,
    Michael
    Verlinkung zu Produkten und Webseiten ausdrücklich erlaubt
    http://bleigussformen.de

  7. #7
    Bastelkopp Avatar von Rheinklopper
    Registriert seit
    01.03.2014
    Ort
    Reken
    Beiträge
    12

    Cool AW: Wer kann helfen ??????

    Zitat Zitat von michael63 Beitrag anzeigen
    Hallo Uwe,
    willkommen bei den Bastelköppen.
    ....und viel Spaß hier beim Köderbau.
    Grüße,
    Michael

    Danke Michael !

    Ich Angel schon länger und nun da mir das am Rhein zu teuer wurde bin ich angefangen mir alles Selber zumachen !
    Spinnfischen hatte ich auch schon mal angefangen ,aber bei uns hier ist es eine Hängerträchtige Sache ! Deshalb hab ich vor 2 Jahren diese Art des angeln aufgegeben und letzten Herbst erste wieder sporadisch damit angefangen ! Zwischendurch war ich mehr der Ansitzangler aber jetzt habe ich seit 6 Wochen wieder Blut geleckt und meine Fangquote in Sachen Zander schnellte nach oben !
    Habe mich nun entschlossen beide Angelarten auszuüben und sovieles selber zu machen wie ich kann !!
    Glaube damit bin ich auf dem richtigen Weg !
    PS : Aufgeben gibts nicht ! Auch wenn die ersten 50 kg Gips und 25 kg Stewalin in den Container gelandet sind !!

    Übung macht den Meister !!!
    Gruss uwe
    pack die Kinder ein ! Wir fahren Angeln !!!!!!

  8. #8
    Bastelkopp Avatar von Rheinklopper
    Registriert seit
    01.03.2014
    Ort
    Reken
    Beiträge
    12

    AW: Wer kann helfen ??????

    Aufgeben zählt nicht !!

    ich mache weiter ,nächste Stewalin ist bestellt ,denn ich muss das doch auch mal hinbekommen !

    Werde euch über erfolg oder misserfolg auf dem laufenenden halten !!!

    Ach könnte sein das meine Frau sich auch anmeldet ,denn sie sieht mich wenig ,da ich das hinkriegen will und sie mich selten zu gesicht bekommt !!!

    Gruss uwe
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC_0160.jpg 
Hits:	173 
Größe:	1,55 MB 
ID:	3836  
    pack die Kinder ein ! Wir fahren Angeln !!!!!!

  9. #9
    Administrator Avatar von michael63
    Registriert seit
    17.01.2011
    Ort
    Velmede in NRW
    Beiträge
    2.235

    AW: Wer kann helfen ??????

    Zitat Zitat von Rheinklopper Beitrag anzeigen
    könnte sein das meine Frau sich auch anmeldet ,
    Gruss uwe
    ... für den Fall schon mal ein herzliches Willkommen
    Grüße,
    Michael
    Verlinkung zu Produkten und Webseiten ausdrücklich erlaubt
    http://bleigussformen.de

  10. #10
    Erfahrener Bastelkopp
    Registriert seit
    19.12.2013
    Beiträge
    436

    AW: Wer kann helfen ??????

    Hi Rheinklopper,

    Ich hoffe du hast den oberen Teil der Form noch nicht fertig gestellt: Denn so wie ich das sehe auf dem Bild wird das nicht funktionieren!
    Wenn du Twister Gießen willst musst du anders an die Sache ran gehn. Denn wie du das vor hast wird das Plastik nicht in den Schwanzbereich hinauflaufen. Wenn du von oben einfüllst. Ich mach später mal ein Foto wie ich meine Twister herstelle.
    Gruß

    Roland

  11. #11
    Erfahrener Bastelkopp
    Registriert seit
    19.12.2013
    Beiträge
    436

    AW: Wer kann helfen ??????

    Hallo Rheinklopper,

    hab mal Fotos von meinen Twisterformen eingestellt. So mache ich das mit den Twistern. Bis jetzt ist mir noch nichts besseres eingefallen und so funktioniert es zumindest sehr gut. So kann man z.B. auch zweifarbige gießen.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	CIMG7029.JPG 
Hits:	154 
Größe:	1,08 MB 
ID:	3838

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	CIMG7030.JPG 
Hits:	141 
Größe:	1,08 MB 
ID:	3839

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	CIMG7031.JPG 
Hits:	168 
Größe:	1,08 MB 
ID:	3840

    Auf dem Bild zu sehen ist ein 12 cm Sandra und auf dem anderen ein XXL 30-cm-Twister.

    Ich mache es immer so beim Gießen: zuerst den Schwanz gießen, Form zumachen und von oben eingießen. Somit verbinden sich die zwei Teile eigentlich ganz gut miteinander.

    Viele Grüße,

    Donaufighter

  12. #12
    Erfahrener Bastelkopp
    Registriert seit
    17.09.2013
    Ort
    Niederkassel
    Beiträge
    322

    AW: Wer kann helfen ??????

    @donaufighter
    Na aber wenn du deine Schwanzbereiche zuerst gießt, hast du doch nach dem zusammensetzen der Formen bestimmt Uberstände am Schwanz oder nicht? Musst du dann noch nacharbeiten?

    @ rheinklopperich sehe nicht, warum deine Formen nicht klappen sollten. Eins ist aber klar, du musst dann einen Injector etc. Nehmen. Mit dem Handguss wird es dann nichts.

  13. #13
    Erfahrener Bastelkopp
    Registriert seit
    19.12.2013
    Beiträge
    436

    AW: Wer kann helfen ??????

    Hi K-B,

    Nein eigentlich nicht! Das Plastisol sollte ziemlich heiß sein, dann läuft es schön in die form und ich mach den Schwanz natürlich nicht randvoll, die einzige nachbehandlung anschliesend ist das ich über den fertigen Gummi am schwanz nochmal mit einem Bunsenbrenner darüber geh um ihn schön glänzend zu machen. Dadurch das der Schwanz ziemlich schnell auskühlt klappt es so ganz gut. Also den Schwanz zuerst gießen, kurz warten und dann den oberen Teil der Form drauf und von oben dann einfüllen. Also ich bin mit dem Ergebnis mehr als zufrieden. Ob die XXl Twister fangen wird sich im Juni rausstellen bei unserer alljährlichen Boddentour!! Der Lauf ist auf jedenfall tausend mal besser als alle vergleichbaren aus dem Laden.

    Gruß

  14. #14
    Bastelkopp Avatar von Rheinklopper
    Registriert seit
    01.03.2014
    Ort
    Reken
    Beiträge
    12

    AW: Wer kann helfen ??????

    Da sind meine ersten Selbstversuche ! Da das neue Stewalin noch nicht da ist habe ich mir die Formen aus Modelgips hergestellt !!

    Werde sie heute auch sofort am Wasser testen wie sie laufen !!!!

    Muss aber noch etwas üben aber ich werde besser !! Glaubich zumindestens !!!
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC_0166.jpg 
Hits:	162 
Größe:	1,35 MB 
ID:	3863   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC_0165.jpg 
Hits:	165 
Größe:	1,51 MB 
ID:	3864  
    pack die Kinder ein ! Wir fahren Angeln !!!!!!

  15. #15
    Erfahrener Bastelkopp
    Registriert seit
    19.12.2013
    Beiträge
    436

    AW: Wer kann helfen ??????

    Hi Kloppi,

    Genau so sahen meine ersten Güsse auch aus. Jetzt musst du dran bleiben und immer wieder experimentieren. Und immer wieder in unseren Forum nachlesen,da erhält man wirklich die besten Tipps.
    In einem halben Jahr sieht das ganze schon anders aus.
    Mein Tipp wäre am anfang nicht so viele Farbexperimente machen dann kannst du immer wieder die Fehlversuche einschmelzen. Ein bischen Glitter und schon schauen die dinger gut aus. Denn zuviel Farben beim einschmelzen führen dazu das am ende eigentlich immer dunkle Farben dabei rauskommen. Spich Dunkelbraun oder so.

  16. #16
    Bastelkopp Avatar von Rheinklopper
    Registriert seit
    01.03.2014
    Ort
    Reken
    Beiträge
    12

    AW: Wer kann helfen ??????

    Hallo alle zusammen !

    Also meine neuen Gufi haben gestern abend 2 Zander (47 und 36 cm ) gebracht !!

    Aber waren mehr Fehlbisse dabei !

    Die Fische sind doch sehr Zickig hier !

    Richtig verblüfft war ,das mehrfach Brassen meinen Köder folgenden und ganz kurz vorm Rand nehmen wollten !

    Jetzt ist mein Ergeiz geweckt und wenn ich mir einen BAuschutt Container vor die Tür stellen muss für die Fehlversuche ! Ich bleibe am Ball !!

    Finde es klasse wie ihr mich mit Ratschlägen unterstützt denn die sauge ich nur so auf und versuche diese Umzusetzen !

    Ich danke euch allen schon einmal dafür !!!!

    Bitte macht weiter so ,denn ihr seit Spitze !!!!!!!


    Gruss Uwe
    pack die Kinder ein ! Wir fahren Angeln !!!!!!

  17. #17
    Erfahrener Bastelkopp
    Registriert seit
    17.09.2013
    Ort
    Niederkassel
    Beiträge
    322

    AW: Wer kann helfen ??????

    Super...
    Petri auch zum Fang.

    Bezüglich der Farbe kann ich mich dem Bekämpfer der Donau nur anschließen.

    Ich gehe aber noch weiter.
    Mein Rat ist, den ersten Liter mindestens ohne Farbe zu gießen!!!
    Warum?
    1. Man muss zwingend ein Gefühl bekommen, wann das Plastisol die richtige Hitze hat, wann es beginnt, sich gelblich zu verfärben und ruhig mal was verbrennen lassen. Auf jeden Fall ein Infrarot Thermometer kaufen und immer mal messen. Die 20€ sind Top investiert.

    2. Anfangs ist es viel wichtiger eine möglichst perfekte Form zu haben. Machst du das nicht, wirst du irgendwann unzufrieden, verbessert deine Formen weiter... Hast dann eine Geile Form und wirst nur noch diese GuFi fischen, denn die alten gefallen dann nicht mehr oder du hast kein Vertrauen dazu... Im Besten haust du sie dann als zusammen und kippst Schwarze Farbe drauf oder sie wandern in den Müll.

  18. #18
    Erfahrener Bastelkopp Avatar von Herbynor
    Registriert seit
    24.11.2013
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    246

    Rotes Gesicht AW: Wer kann helfen ??????

    Meine Erfahrung mit dem Erhitzen des Plastisol ist:
    Wenn ich neues Plastisol nehme, ist es kein Problem, ich muss nur warten "bis das Plastisol klar wird" und dann noch ein wenig mehr.
    Interessant wird es, wenn ich altes Plastisol mit erwärmen möchte. Denn in der Mitte meines Behälters wird das Plastisol am schnellsten flüssig und nimmt somit am meisten Wärme aus den Mikrowellen auf und am Rand ist das Plastisol noch fest.
    Jetzt tritt der Effekt ein, dass das Plastisol im Kern verbrennt und einen Klumpen bildet und aussen ist es immer noch fest.
    Deshalb habe ich mir angewöhnt, nach kurzem Erwärmen um zu rühren, in dem Moment, wenn es in der Mitte flüssig wird, immer umrühren und mal ein wenig die Wärme auf das feste Plastisol wirken lassen. Der Erfolg ist, dass das feste Plastisol schneller mit flüssigem Plastisol in Berührung kommt und dadurch sich schneller verflüssigt, weil die Mikrowellen nur auf die frei schwingenden Moleküle ihre Wärme umsetzen können.
    Zum Verstehen: ich habe einer Demonstration beigewohnt, wo man einen Becher der aus Eis bestand, Wasser zum Kochen in einer Mikrowelle gebracht hat und dem Becher ist nicht viel passiert (auftauen). Weil die Moleküle im Eis nicht schwingen können und somit fast nicht erwärmt werden.
    Nun zur dritten Variante : Altes Plastisol mit neuem vermischen.
    Wenn das eintritt, muss ich doppelt aufpassen, weil das neue Plastisol ( weil es flüssig ist), die ganze Energie aus den Mikrowellen auf nimmt, also umrühren und nochmals umrühren.
    So nun hoffe ich, dass Ihr damit was anfangen könnt.
    Das war Herby

  19. #19
    Erfahrener Bastelkopp
    Registriert seit
    09.03.2012
    Ort
    Österreich /Bad Ischl
    Beiträge
    750

    AW: Wer kann helfen ??????

    Ich mach es immer so, das ich das feste plastisol in kleine teile zerschnipsle !
    Da hast das Problem nicht mehr und besser zum rühren ist es auch:-)
    Lg
    Mario

  20. #20
    Bastelkopp
    Registriert seit
    23.02.2016
    Beiträge
    6

    AW: Wer kann helfen ??????

    Hallo zusammen,
    ich hab da mal ne Frage. Ich benutze zum Formenbau hitzebeständiges Gießsilikon von Hohnen & Co. Leider ist mir der Vernetzer ausgegangen. So nun meine Frage: Kann ich auch einen Vernetzer einer anderen FA nehmen? Bei Hohnen & Co kann man nicht privat bestellen und ich weiß nicht mehr wo ich das Zeug her hab. Oder doch lieber wegschmeißen und neu kaufen???


    Habs gefunden Der Michael hats ja "Bleigussformen.de"
    Mal sehen was ich noch so brauch

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •