Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 61 bis 63 von 63

Thema: Hier gibt`s Jigköpfe aus Stahl

  1. #61
    Administrator Avatar von michael63
    Registriert seit
    17.01.2011
    Ort
    Velmede in NRW
    Beiträge
    2.148

    AW: Hier gibt`s Jigköpfe aus Stahl

    Hi union, willkommen bei den Bastelköppen
    Hier eine Bezugsquelle für die Rohlinge:
    Name:  Kugel Winni.JPG
Hits: 329
Größe:  13,5 KB http://www.kugel-winnie.de/
    Verlinkung zu Produkten und Webseiten ausdrücklich erlaubt
    http://bleigussformen.de

  2. #62
    Stahljigger
    Registriert seit
    05.09.2018
    Beiträge
    1

    Stahljig mit lösbarer Stahlkugel

    Hallo,

    für die Herstellung der Stahljigs habe ich einen etwas anderen Weg gewählt. Ich löte den Jighaken nicht in den Schlitz, sondern klebe ihn mit einem wasserfesten Montagekleber ein.

    Das ist weniger aufwändig und hat noch einen – wie ich finde - positiven Nebeneffekt. Der Kleber hält etwa einem Zug von 3-5 kg stand, wodurch man bei einem Jigkopf-Hänger die Chance bekommt, den Gummiköder bzw. die Montage zu retten, weil sich die Stahlkugel vom Jighaken lösen kann. Natürlich klappt das nur, wenn Hauptschnur und Vorfach eine höhere Reißfestigkeit als 5 kg haben (was aber in der Regel der Fall sein wird).

    Damit der Gummiköder auch bei weiten Würfen gut hält, habe ich weiters einen kleinen Drahthaken hinzugefügt.


    Stahljig


    Der Jighaken ist eingeklebt

    Eine Bauanleitung und weitere Infos zu Stahljigs (z.B. einen Größenvergleich mit Bleijigs) sind auf meiner kleinen Website https://stahljigs.at zu finden. Weiters eine Bauanleitung für ein Stahlkopf-Jigsystem, bei dem man auch bei einem Hakenhänger eine Chance hat, den Köder zu retten.

    Ich fische inzwischen seit 2 Saisonen mit Stahljigs in der Donau und habe bzgl. Fängigkeit trotz des größeren Jigkopfes keinen Nachteil gegenüber herkömmlichen Bleijigs feststellen können (ca. 55 Zander mit Stahljigs gefangen).

    Ich verwende Stahljigs, weil ich das giftige Blei vermeiden möchte und Stahl für die umweltschonendste Alternative halte (besser als Tungsten oder ZAMAK).

    Grüße
    Erich

  3. #63
    Administrator Avatar von michael63
    Registriert seit
    17.01.2011
    Ort
    Velmede in NRW
    Beiträge
    2.148

    AW: Hier gibt`s Jigköpfe aus Stahl

    Hallo Erich,..willkommen hier bei den Bastelköppen.
    Deine Erfahrungen mit den Stahljig´s hast Du hier wirklich https://stahljigs.at/index.php richtig gut zusammengestellt
    Verlinkung zu Produkten und Webseiten ausdrücklich erlaubt
    http://bleigussformen.de

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •