Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: mein erster Test F106 Meeresjig

  1. #1
    Erfahrener Bastelkopp
    Registriert seit
    09.03.2012
    Ort
    Österreich /Bad Ischl
    Beiträge
    781

    mein erster Test F106 Meeresjig

    um auf Rügen nicht mit dem LKW voll mit "Zeugs" aufzuschlagen hab ich mir bei Micha die F106 besorgt.
    Es gefällt mit, daß ich da mit einem Kopf mehrere Möglichkeiten habe was die Ködergröße und Hakengröße betrifft.
    Hab Heute mal einen Probeguss gemacht und muss sagen die Form funzt echt gut. Ab der ersten "Füllung" top Ergebnisse.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG-20160125-WA0000.jpg 
Hits:	238 
Größe:	857,0 KB 
ID:	5662  

  2. #2
    Administrator Avatar von michael63
    Registriert seit
    17.01.2011
    Ort
    Velmede in NRW
    Beiträge
    2.266

    AW: mein erster Test F106 Meeresjig

    ....dann wünsche ich Dir für Deine Tour auch gut gefüllte Fischboxen ...
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	F106-Meeresjig-25-75.jpg 
Hits:	225 
Größe:	76,1 KB 
ID:	5669 http://www.bleigussformen-shop.de/F106-Meeresjig-25-75
    Verlinkung zu Produkten und Webseiten ausdrücklich erlaubt
    http://bleigussformen.de

  3. #3
    Erfahrener Bastelkopp
    Registriert seit
    09.03.2012
    Ort
    Österreich /Bad Ischl
    Beiträge
    781

    AW: mein erster Test F106 Meeresjig

    ich hab eher das Problem jetzt keine geeigneten Einzelhaken in meiner Gegend zu bekommen. such 4/0 und 5/0 in vetretbarer Preislage und nicht grad 100 Stück pro Packung.
    sollten nicht zu lang sein (Gummisfisch mit 10 bis 12 cm ) und nicht geschränkt usw sein. Hat jemand da eine Empfehlung???
    l.G.
    Mario

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •