Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: probleme mit dem lee ofen pott 4 für 4,5kg

  1. #1
    Erfahrener Bastelkopp
    Registriert seit
    19.03.2015
    Beiträge
    322

    probleme mit dem lee ofen pott 4 für 4,5kg

    hey jungs folgendes problem habe ich, hab heute meinen lee ofen bekommen und musste mir noch nen stecker dran montieren alles gut. als ich fertig war bin ich in den keller froh wollens , ofen angeschlossen ans stromnetz, den regler auf 9 gedreht, blei in den behälter eingefüllt und gewartet das es schmiltzt. soweit so gut alles 15min rum nichts passiert nach weiteren 20min immer noch nichts passiert.
    wieder hoch gedackelt gebrauchsanweisung genommen leider auf english das dingen gewesen. english übersetzer an und soweit alles übersetzt und genau das getan gehabt was in der beschreibung stand . wieder runter gedackelt nochmal ofen angeschaltet auf 9 wieder 40min gewartet und immer noch alles kalt geblieben .

    da ich jetzt keinen rat weiter weiss wollte ich mal fragen ob jemand von euch mir weiter helfen kann?

    gruss fabian

  2. #2
    Erfahrener Bastelkopp
    Registriert seit
    24.02.2013
    Beiträge
    169

    AW: probleme mit dem lee ofen pott 4 für 4,5kg

    Ist schon mal komisch, Fabian.
    Wenn der Stecker richtig montiert ist, ist ja relativ einfach, sehe ich zwei Möglichkeiten das zu überprüfen. Zum einen, so komisch wie das jetzt klingt, solltest Du mal prüfen ob auf der Steckdose überhaupt Strom ist. Da gibt es manchmal die dollsten Sachen. Die zweite Möglichkeit ist, dass du mal prüfen lässt on da der Strom überhaupt durchgang hat. Gibt ja blöde zufälle, dass bei der Herstellung ein Kabel vergessen wurde anzuklemmen.
    Sonst bleibt nur noch mal mit dem Händler Kontakt aufzunehmen, wegen Umtausch.

    Gruß Martin

  3. #3
    Erfahrener Bastelkopp
    Registriert seit
    19.03.2015
    Beiträge
    322

    AW: probleme mit dem lee ofen pott 4 für 4,5kg

    moin martin , das mit dem stromdurchfluss muss ich gleich nochmal prüfen aber sollte an der kabeltrommel gehen da die anderen drei auch gehn. naja ich hab eher die vermutung das im inneren irgend was sein könnte / muss.

  4. #4
    Administrator Avatar von michael63
    Registriert seit
    17.01.2011
    Ort
    Velmede in NRW
    Beiträge
    2.264

    AW: probleme mit dem lee ofen pott 4 für 4,5kg

    Zitat Zitat von Zanderneuling Beitrag anzeigen
    naja ich hab eher die vermutung das im inneren irgend was sein könnte / muss.
    ... manchmal wurde eine fehlerhafte Spirale verbaut, ...und der Temperaturregler braucht manchmal einen zärtlichen Schlag.
    Name:  Lee Thermostat.JPG
Hits: 290
Größe:  9,0 KB
    Verlinkung zu Produkten und Webseiten ausdrücklich erlaubt
    http://bleigussformen.de

  5. #5
    Erfahrener Bastelkopp
    Registriert seit
    19.03.2015
    Beiträge
    322

    AW: probleme mit dem lee ofen pott 4 für 4,5kg

    so ofen geht morgen zurück durch gemessen und er bekommt keinen saft. micha danke nochmals an deine frau für das nette gespräch . auch das dezente klappsen hat nichts gebracht .

  6. #6
    Erfahrener Bastelkopp
    Registriert seit
    19.03.2015
    Beiträge
    322

    AW: probleme mit dem lee ofen pott 4 für 4,5kg

    so kurze info bei mir war das bi-metalschalter defekt gewesen, neuen bekommen gestern und heute eingebaut läuft alles

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •