Ergebnis 1 bis 18 von 18

Thema: Neue selbstgemachte Formen

  1. #1
    Erfahrener Bastelkopp Avatar von Paulchen
    Registriert seit
    16.01.2013
    Beiträge
    234

    Neue selbstgemachte Formen

    Servus,

    ich hab mal wieder meine Fräse laufen lassen.
    Rausgekommen ist die erste Hälfte einer Gummifischform.
    Die zweite Hälfte wollte ich aus Sicherheitsgründen nicht mehr fräsen.
    Warum? ich fräse in einem Wasserbad, da sich das Material extrem statisch aufläd.
    So hab ich die Form komplett im Wasserbad mit einem 220 Volt Fräsmotor gefräst.
    Die zweite Hälfte mach ich wenn ich meinen neuen Fräsmotor mit 36 Volt hab.
    Irgendwie häng ich doch noch ein bisserl an meinem Leben.

    Peter
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_2353.jpg 
Hits:	85 
Größe:	1,77 MB 
ID:	6090  

  2. #2
    Erfahrener Bastelkopp
    Registriert seit
    19.03.2015
    Beiträge
    317

    AW: Neue selbstgemachte Formen

    schaut klasse aus peter. ist das nen easy shiner? in 4 oder 5"?

    gruss

  3. #3
    Erfahrener Bastelkopp Avatar von Paulchen
    Registriert seit
    16.01.2013
    Beiträge
    234

    AW: Neue selbstgemachte Formen

    Jup 4" sind 100 mm

  4. #4
    Erfahrener Bastelkopp
    Registriert seit
    19.03.2015
    Beiträge
    317

    AW: Neue selbstgemachte Formen

    wie würde die ungefähr preislich liegen?

    bzw eine 3"?

  5. #5
    Erfahrener Bastelkopp Avatar von Chrism102
    Registriert seit
    06.09.2014
    Ort
    Wilhering, Oberösterreich
    Beiträge
    183

    AW: Neue selbstgemachte Formen

    Hallo Leute,
    Ich hab das hübsche Ding bei der Lieferung aus der Ukraine mitbestellt.
    Die Form habe ich bereits probiert, funzt perfekt, nur für meine Zanderangelei ist der Guffi viel zu filigran. Barsche habe ich so gut wie keine in meinem Revier, darum biete ich die Form zum Wiederverkauf an. Vielleicht hat ein anderer mehr Freude und Gebrauch damit.
    Hab dafür 16,20 US Dollars bezahlt, für 10 Euro gebe ich es weiter, wie gesagt gestern angekommen, nur getestet, wie neu.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20161107_181420[1].jpg 
Hits:	89 
Größe:	777,5 KB 
ID:	6091
    Lg.
    Chris

  6. #6
    Erfahrener Bastelkopp
    Registriert seit
    19.12.2013
    Beiträge
    436

    AW: Neue selbstgemachte Formen

    Hi Chris,

    wie groß ist der Köder? Den muss man spritzen oder?

    Gruß

    Roland

  7. #7
    Erfahrener Bastelkopp Avatar von Paulchen
    Registriert seit
    16.01.2013
    Beiträge
    234

    AW: Neue selbstgemachte Formen

    servus,

    hab ich schon gekauft

    Sorry
    Peter

  8. #8
    Erfahrener Bastelkopp Avatar von Chrism102
    Registriert seit
    06.09.2014
    Ort
    Wilhering, Oberösterreich
    Beiträge
    183

    AW: Neue selbstgemachte Formen

    Die ist schon vergeben, Ködergröße 9 cm.
    Lg.
    Chris

  9. #9
    Erfahrener Bastelkopp Avatar von Chrism102
    Registriert seit
    06.09.2014
    Ort
    Wilhering, Oberösterreich
    Beiträge
    183

    AW: Neue selbstgemachte Formen

    @Roland,
    Die Formen sind wirklich so gut gebaut, dass man bei den meisten, ohne Spritze auch gießen kann. bei einer optimale Positionierung der Form, wird der Köder durchs Gießen auch "voll ausgespritzt". Die Verarbeitung ist wirklich spitze, da kann man nichts meckern...
    Lg.
    Chris

  10. #10
    Erfahrener Bastelkopp Avatar von Chrism102
    Registriert seit
    06.09.2014
    Ort
    Wilhering, Oberösterreich
    Beiträge
    183

    AW: Neue selbstgemachte Formen

    Hallo Leute,

    Apropos neue, selbstgemachte Formen;
    Kann mir wer von euch sagen, wie man mit der Formenversigelung "Professional" von Henning sich arbeiten lässt?
    Ich meine damit; offene Zeit nach dem Auftragen, wie dünn das Zeug sich auftragen lässt und wie langlebig es auch ist. Hoffentlich rennt es nicht so schlimm davon wie das Epoxy-Ding.
    Bin für jede Info. dankbar!
    Lg.
    Chris

  11. #11
    Erfahrener Bastelkopp
    Registriert seit
    19.03.2015
    Beiträge
    317

    AW: Neue selbstgemachte Formen

    hey chrism . also zu deiner frage brauchst nicht viel nehmen zum versiegeln man kann es recht dünn auftragen. zeit zum verarbeiten weniger als 3min und haltbarkeit bei mehrfach beschichtung war nicht der brüller. was ich damit meine ist das ich zwei mal mit einer form gießen / spritzen konnte und ab dann die gufis wieder matt waren.
    zu dem kommt es noch drauf an welches material nimmst , also für die formen die aus dem hartplastik sind kannste es getrost nicht verwenden, damit hab ich die schlechte erfahrung gemacht wie oben beschrieben. wie es sich mit gips verhält kann ich nichts zu sagen.

    gruss

  12. #12
    Erfahrener Bastelkopp Avatar von Chrism102
    Registriert seit
    06.09.2014
    Ort
    Wilhering, Oberösterreich
    Beiträge
    183

    AW: Neue selbstgemachte Formen

    Danke für die Info,

    Für die gekauften Formen aus der Ukraine brauche ich keine Beschichtung. Ich glaub dass es auch nicht viel bringen würde und die Oberfläche ist nun mal sehr gut verarbeitet, da kann man sie so lassen. Außerdem ich bemale nachträglich die Köder und bei der Behandlung mit Farbe, Lack und heißer Luft wird die Oberfläche eh wieder passabel glänzend...
    Lg.
    Christian

  13. #13
    Erfahrener Bastelkopp
    Registriert seit
    19.03.2015
    Beiträge
    317

    AW: Neue selbstgemachte Formen

    k das haste ja nicht bei geschrieben chris . naja bearbeiten musste die schon wenn man glänzenden gufi haben möchte.

  14. #14
    Erfahrener Bastelkopp Avatar von Chrism102
    Registriert seit
    06.09.2014
    Ort
    Wilhering, Oberösterreich
    Beiträge
    183

    AW: Neue selbstgemachte Formen

    @ Zanderneuling

    Deine Infos sind für mich schon wichtig, ich hab mich im Feedback ein wenig einseitig ausgedrückt, primär gehts`ma schon um die Gips&Co Formen. Die sind relativ genau und simpel in der Herstellung und praktisch in der Verwendung (gerade die 2 Teiligen, wo der Guffi horizontal auf dem Bauch steht - den kann man zweifarbig auch gissen), brauchen dafür aber eine glatte, feine und unempfindliche Versieglung die möglichst nicht alle Konturen ablutscht... Mein dünnflüssiges Epoxy von HP-Textil ist eigentlich nicht schlecht, wie gesagt schwerer zu verarbeiten, bei einer 20minütigen Top-Zeit. ich werde mir dafür einen Köderkarussell wir die Jungs von MT-Lures bauen müssen.
    Lg.
    Christian

  15. #15
    Erfahrener Bastelkopp
    Registriert seit
    19.03.2015
    Beiträge
    317

    AW: Neue selbstgemachte Formen

    ja das war mir schon klar beim zweiten schreiben das es bei dir um die gips formen geht. aber ob du dafür nen drehkarusel brauchst weiss ich nicht. würde es aber eher beneinen.

    gruss

  16. #16
    Bastelkopp
    Registriert seit
    14.03.2015
    Beiträge
    38

    AW: Neue selbstgemachte Formen

    Hi Paulchen,

    was für eine Portalfräse hast du?

    3-4-5 Achsen?

    ich wollt mir auch eine holen,daher meine frage.

    Danke

  17. #17
    Erfahrener Bastelkopp Avatar von Paulchen
    Registriert seit
    16.01.2013
    Beiträge
    234

    AW: Neue selbstgemachte Formen

    Servus,

    3 Achsen.

    Gruß
    Peter

  18. #18
    Bastelkopp
    Registriert seit
    14.03.2015
    Beiträge
    38

    AW: Neue selbstgemachte Formen

    Thx

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •