Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Hitzebeständiges Filament

  1. #1
    Erfahrener Bastelkopp
    Registriert seit
    28.01.2014
    Beiträge
    104

    Hitzebeständiges Filament

    Zur Info, wer Lust hat kann hier mal einen Versuch starten und sich eine Form direkt aus dem Drucker raus drucken.

    Sollte prinzipiell kein Problem sein, vor Allem wenn da drauf noch ne Formenversiegelung hält, könnte man die Form etwas grob schleifen und dann versiegeln, dann kriegt man wunderbare Köder. Hinterschnitte sind in bedingtem Maße auch kein großes Problem.

    https://technik.lpeshop.de/filamente..._fur_ultimaker

  2. #2
    Administrator Avatar von michael63
    Registriert seit
    17.01.2011
    Ort
    Velmede in NRW
    Beiträge
    2.120

    AW: Hitzebeständiges Filament

    Hat schon mal jemand eine Form aus üblichen Filament getestet? ... da würd mich das Ergebnis mal interessieren..
    http://bleigussformen.de
    Hinweise auf eigene Website, Shop`s usw sind erwünscht!

  3. #3
    Erfahrener Bastelkopp Avatar von Paulchen
    Registriert seit
    16.01.2013
    Beiträge
    212

    AW: Hitzebeständiges Filament

    Hi

    ich werde mir mal so eine Rolle besorgen . aber ich habe noch davor viel anderes vor nur leider viel zu wenig Zeit.

  4. #4
    Erfahrener Bastelkopp
    Registriert seit
    28.01.2014
    Beiträge
    104

    AW: Hitzebeständiges Filament

    Zitat Zitat von Paulchen Beitrag anzeigen
    Hi

    ich werde mir mal so eine Rolle besorgen . aber ich habe noch davor viel anderes vor nur leider viel zu wenig Zeit.

    Hätte ich mir auch, aber 1. mometan einfach zu wenig Zeit und 2. ists mir für nen schnellen Test einfach zu teuer.



    "Normales" Filament geht nicht, da z.B. PLA ab 60 Grad weich wird. Was funktioniert ist Taulmann Bridge, ist aber dementprechend Kacke zu drucken und somit kein Oberflächenwunder.

  5. #5
    Erfahrener Bastelkopp Avatar von Paulchen
    Registriert seit
    16.01.2013
    Beiträge
    212

    AW: Hitzebeständiges Filament

    Hi

    das wird aber ab 53° weich lt. dieser Seite

    https://www.filamentworld.de/shop/fi...1-75-mm-natur/

    Hast du das schonmal probiert?

  6. #6
    Erfahrener Bastelkopp
    Registriert seit
    28.01.2014
    Beiträge
    104

    AW: Hitzebeständiges Filament

    Das Taulman hats damals ausgehalten, aber ist richtig scheiße zu drucken. Ich finds nicht besonders geeignet.
    Eher für Teile mit hoher Belastung geeinet.
    Falls ich mal ne kleine Form habe, dann test ich es vielleicht nochmal. Bin jetzt doch recht gut mit meinem Drucker vertraut, evtl. lags auch bisschen an den Einstellungen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •