Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Quelle für Zinn

  1. #1
    Erfahrener Bastelkopp
    Registriert seit
    28.01.2014
    Beiträge
    137

    Quelle für Zinn

    Woher bezieht ihr euer Zinn? Am Sinnvollsten wäre ja 99%iges Zinn zu verwenden. Gibts irgendwo einen der 99%iges als Schrott verkauft?

  2. #2
    Administrator Avatar von michael63
    Registriert seit
    17.01.2011
    Ort
    Velmede in NRW
    Beiträge
    2.266

    AW: Quelle für Zinn

    Hier werden etliche Metalle auch in kleinenren Mengen gehandelt, zB. auch Antimon.
    http://www.schrottmax.com/shop-dresden.html
    Verlinkung zu Produkten und Webseiten ausdrücklich erlaubt
    http://bleigussformen.de

  3. #3
    Erfahrener Bastelkopp
    Registriert seit
    28.01.2014
    Beiträge
    137

    AW: Quelle für Zinn

    Ich hol das mal wieder hoch. Wie schaut's denn aus woher bezieht ihr euer Zinn? Die Preise gehen ja komplett durch die Decke obwohl der Weltmarktpreis einbricht. Erschließt sich mir nicht, aber das geht ja gerade bei mehr Produkten so.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •