Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: Schne Gre aus Tirol (Vorstellung)

  1. #1
    Bastelkopp
    Registriert seit
    05.05.2018
    Beitrge
    11

    Schne Gre aus Tirol (Vorstellung)

    Servus,

    ich bin der Karl, zarte 44 Jahre jung, bin im schnen Tirol zu Hause, und angeln tu ich schon von Kindesbeinen an.

    Und ein Bastler bin ich auch, die letzten zwei Jahre habe ich an meinem Ruderboot gebaut, und hier und da an Holzwobblern.

    Bleigieen tu ich schon gute 27 Jahre lang, aber Kugeln und Geschosse fr den Schtzensport. Und erst vor einigen Tagen habe ich beim Michael einige Bleigieformen fr Angelbleie bestellt, auf die freue ich mich schon sehr.

    Und ja, ich wollte lange schon selber eigene Gummikder fertigen, das nehme ich mir nun fix vor.

    Einige Fragen ber den Gummikderbau werde ich sicherlich haben


    Charles

    Klicken Sie auf die Grafik fr eine grere Ansicht 

Name:	IMG_20170923_124027_HDR-686x915.jpg 
Hits:	16 
Gre:	148,4 KB 
ID:	6622

    Klicken Sie auf die Grafik fr eine grere Ansicht 

Name:	IMG_20170923_131754_HDR-686x915.jpg 
Hits:	18 
Gre:	222,2 KB 
ID:	6623

  2. #2
    Bastelkopp
    Registriert seit
    05.05.2018
    Beitrge
    11

    AW: Schne Gre aus Tirol (Vorstellung)

    Das ist mein allererstes Wobbler, das ich vor ~24 Jahren gebaut habe, darauf sind ein gutes Dutzend Hechte gegangen, meist aus dem Wasser herausschraubend...

    Klicken Sie auf die Grafik fr eine grere Ansicht 

Name:	IMG_20170803_124613-915x686.jpg 
Hits:	15 
Gre:	97,0 KB 
ID:	6624

    Und das ist mein erster Wobbler nach langer Zeit, im Vorjahr gebaut:

    Klicken Sie auf die Grafik fr eine grere Ansicht 

Name:	IMG_20170704_144940-686x915.jpg 
Hits:	16 
Gre:	82,7 KB 
ID:	6625

    Augenproduktion habe ich auch gestartet:

    Klicken Sie auf die Grafik fr eine grere Ansicht 

Name:	IMG_20170813_132532-686x915.jpg 
Hits:	18 
Gre:	103,6 KB 
ID:	6626
    Klicken Sie auf die Grafik fr eine grere Ansicht 

Name:	IMG_20170813_192952-686x915.jpg 
Hits:	22 
Gre:	95,4 KB 
ID:	6627

    Alle sind 23cm gro:

    Klicken Sie auf die Grafik fr eine grere Ansicht 

Name:	IMG_20170728_191734-686x915.jpg 
Hits:	14 
Gre:	120,1 KB 
ID:	6628
    Klicken Sie auf die Grafik fr eine grere Ansicht 

Name:	IMG_20170803_144721-686x915.jpg 
Hits:	15 
Gre:	131,2 KB 
ID:	6629
    Klicken Sie auf die Grafik fr eine grere Ansicht 

Name:	IMG_20170810_172105-915x686.jpg 
Hits:	17 
Gre:	100,4 KB 
ID:	6630
    Klicken Sie auf die Grafik fr eine grere Ansicht 

Name:	IMG_20170815_121718-686x915.jpg 
Hits:	15 
Gre:	122,8 KB 
ID:	6631
    Klicken Sie auf die Grafik fr eine grere Ansicht 

Name:	IMG_20170818_132834-686x915.jpg 
Hits:	13 
Gre:	127,0 KB 
ID:	6632
    Klicken Sie auf die Grafik fr eine grere Ansicht 

Name:	IMG_20170819_115140-686x915.jpg 
Hits:	14 
Gre:	123,4 KB 
ID:	6633

    Und einen ganz kleinen Turus Ukko habe ich auch nachgebaut:
    Klicken Sie auf die Grafik fr eine grere Ansicht 

Name:	IMG_20170811_174751-686x915.jpg 
Hits:	16 
Gre:	96,6 KB 
ID:	6634
    Klicken Sie auf die Grafik fr eine grere Ansicht 

Name:	IMG_20170821_141016-686x915.jpg 
Hits:	14 
Gre:	104,7 KB 
ID:	6635


    Die meisten Fotos zeigen nur Baufortschritte, freilich sind fast alle Wobbler mit Epoxi berzogen zum Schlu.

    Charles

  3. #3
    Erfahrener Bastelkopp
    Registriert seit
    09.03.2012
    Ort
    sterreich /Bad Ischl
    Beitrge
    671

    AW: Schne Gre aus Tirol (Vorstellung)

    Hallo Charls
    -willkommen bei den Bastelverrckten :-) - mich freuts einen Landsmann mehr hier zu haben.
    Tolle Grandmas hast da gebaut!
    LG
    Mario

  4. #4
    Administrator Avatar von michael63
    Registriert seit
    17.01.2011
    Ort
    Velmede in NRW
    Beitrge
    2.131

    AW: Schne Gre aus Tirol (Vorstellung)

    Hi Charles,
    willkommen und Gre nach Tirol. Sehr schne Kder zeigst du uns da
    Musst uns bei Gelegenheit unbedingt noch die Arbeitsschritte verdeutlichen. Welche Folie verwendest du fr die Augen?
    http://bleigussformen.de
    Hinweise auf eigene Website, Shop`s usw sind erwnscht!

  5. #5
    Bastelkopp
    Registriert seit
    05.05.2018
    Beitrge
    11

    AW: Schne Gre aus Tirol (Vorstellung)

    Vielen herzlichen Dank fr Eure Willkommensgre!

    Die Klebefolien waren irgendwelche holographische Klebefolien, Bastelmaterial halt, die hier schon locker 15 Jahren herumliegen, die die Kinder doch nicht irgendwo aufgeklebt hatten. Mich wunderts, da die Folienreste noch kleben.
    Die habe ich ausgestanzt, und die Scheiben mit Uhu-Stift an die Schraubenkpfe angeklebt. Dann werden die Pupillen mittels Ohrenwattestbchen und Airbrushfarbe "gestempelt", dann mit feinem Pinsel "behbscht", und schluendlich mit Epoxi betrufelt, und aushrten lassen. Und fertig sind die Augen. Die Augen werden einfach zwischen den Epoxi-Auftrgen aufgeklebt.

    Die Arbeitsschritte der Grandma Wobbler? Lindenholz zusgen und hobeln (ok, ich habe eine komplette Hobby-Tischlerei-Einrichtung im Keller, da tu ich mir ganz leicht ;-) ), dann werden mittels selbstgefertigte Schablonen die Umrisse aufgezeichnet und mit der Bandsge die Form gesgt, ebenfalls wird der Sgeschnitt der Tauchschaufel angezeichnet und gesgt auf der Bandsge, und schluendlich werden alle Kanten auf der Tischoberfrse gerundet. Dadurch brauche ich nicht so viel zu schleifen, ohne der Frsmaschine brauche ich eine gute halbe Stunde zum Schleifen auf der Bandschleifmaschine, das schlaucht doch sehr. Dann werden die Positionen der Bohrungen markiert und gebohrt, die "Beschwerungslcher" werden mit Blei zugegossen und bndig gefeilt, dann werden die sen gebogen und gedreht, des weiteren die Tauchschaufel aus Aluplatte rausgesgt und in Form gefeilt, und alles wird mit Epoxi eingeklebt. Hier und da beklebe ich den Wobbler mit stinknormaler Alufolie, das wird mit Sprhkontaktkkleber aufgeklebt. Danach bekommt der Wobbler die erste Epoxischicht, und nach Aushrtung desselben wird es aufgerauht (rotes 3M Scotchpad) und airgebrusht. Habe ich irgendwo noch 2K Autoklarlack herumliegen, dann wird der eingefrbelte Wobbler mit Autoklarlack gesprht. Nach Aushrtung wiederum aufrauhen, die Augen aufkleben, und die zweite und vielleicht dritte Epoxischicht auftragen. Fertig.
    Ist schon viel Arbeit irgendwie.

    Die meisten Hechte habe ich mittlerweile auf den Hechtdekor gefangen, der an einem Foto oben zu sehen ist. Scheint ein Hechtmagnet zu sein.

    Ich werde demnchst einige 35cm groe Versionen der Grandma bauen, da mu ich zuallererst die Schablone aus irgendwelches 1mm dickes Plattenmaterial bauen...


    Charles

  6. #6
    Erfahrener Bastelkopp Avatar von Chrism102
    Registriert seit
    06.09.2014
    Ort
    Wilhering, Obersterreich
    Beitrge
    173

    AW: Schne Gre aus Tirol (Vorstellung)

    Hallo Charles und Willkommen im Forum. Deine Arbeit ist echtklasse. Finde es ganz super, dass die Hardbait-Fraktion auch ein wenig Verstrkung bekommt. Dein Boot ist ein echtes Schmuckstck. Man merkt gleich, dass viel Arbeit und Zeit darin investiert wurde...
    Liebe Gre aus Obersterreich,
    Christian

  7. #7
    Bastelkopp
    Registriert seit
    05.05.2018
    Beitrge
    11

    AW: Schne Gre aus Tirol (Vorstellung)

    Hallo Christian,

    danke schn fr Dein Lob, da werde ich ganz verwegen rot

    Eigentlich war beim Boot nur geplant, alles schnell einzulaminieren, bisserl drber zu schleifen, und alles in Farbe zu streichen, also nur ja nicht zu viel Arbeit und Zeit investieren, das Boot soll nur funktionieren, mehr nicht.
    Aber wie so oft kommt es alles ganz anders als geplant.

    Fertig ist das Boot immer noch nicht, es sind noch jede Menge Halterungen und Beschlge zu kleben und einzulaminieren. Erst die Praxis wird es zeigen, welche Teile ich was und wo am Boot bentige. Dies sind: weitere Rutenhalter, Echolothalter, mindestens zwei Halter fr Go Pro Kameras, Echolotgeberhalter, nautische Beleuchtungen, Ankerrolle, undundund.

    Wichtig ist zuerst mal Angeln gehen, je fters desto besser, und kommenden Winter kann ich am Boot weiterarbeiten.

    Wie gro, schtzt Ihr, ist das Boot? Und wie schwer ist es?


    Bin derzeit wieder am Wobbler bauen...

    Charles

  8. #8
    Erfahrener Bastelkopp
    Registriert seit
    09.03.2012
    Ort
    sterreich /Bad Ischl
    Beitrge
    671

    AW: Schne Gre aus Tirol (Vorstellung)

    Dann schtze ich mal 4,8 Meter lang und knapp 98kg
    LG
    Mario

  9. #9
    Erfahrener Bastelkopp Avatar von Chrism102
    Registriert seit
    06.09.2014
    Ort
    Wilhering, Obersterreich
    Beitrge
    173

    AW: Schne Gre aus Tirol (Vorstellung)

    Hi, ihr zwei , ich glaub das Boot ist eher schwerer als lang, also wurd ich sagen; 3,8 m und ca. 120 kg...?

  10. #10
    Erfahrener Bastelkopp Avatar von Chrism102
    Registriert seit
    06.09.2014
    Ort
    Wilhering, Obersterreich
    Beitrge
    173

    AW: Schne Gre aus Tirol (Vorstellung)

    Meins wartet seit 2013 auf seine Renovierung..., was soll ich nur machen, die Familie geht immer wieder vor...

  11. #11
    Bastelkopp
    Registriert seit
    05.05.2018
    Beitrge
    11

    AW: Schne Gre aus Tirol (Vorstellung)

    Renovierung? Was ist da kaputt?

    Zeit dafr ist fast immer drin. Oft war ich nach der Arbeit nur fr eine halbe bis eine Stunde tglich in der Garage, auch kurz vor dem Schlafen gehen. Einfach aufs Fernsehen verzichten, und Surfen nur ganz kurz

    Ok, mein Boot ist genau 4,5m lang und wiegt 62kg.

    Trotzdem kann es vier erwachsene Personen "tragen", das habe ich bei der Erstwasserung/Taufe ausprobiert, berhaupt kein Problem fr das Schinakl. Es wurde von einem Australier konstruiert fr den Einsatz in Kstengewssern, wo man u.a. die Brandung berwinden mu. Also das Boot ist ein bisserl rauhwassertauglich, und genau das war mir, neben leichtem Gewicht fr Autodach-Transporte, und leichter Ruderbarkeit, sehr wichtig. An unseren Voralpenseen schlgt sich das Wetter binnen 5 Minuten um, bald darauf mu man knapp meterhohe Wellen und Starkwind berwinden. Sowas prgt sehr, wenn man einmal mittendrin war mit einem unpassendem Boot (tonnenschwere Holzzille).


    Ach ja, bin weiterhin dran beim Wobblerbau:

    Klicken Sie auf die Grafik fr eine grere Ansicht 

Name:	IMG_20180522_185826.jpg 
Hits:	10 
Gre:	1,29 MB 
ID:	6655
    Klicken Sie auf die Grafik fr eine grere Ansicht 

Name:	IMG_20180522_185741.jpg 
Hits:	9 
Gre:	751,4 KB 
ID:	6656
    Klicken Sie auf die Grafik fr eine grere Ansicht 

Name:	IMG_20180523_170634.jpg 
Hits:	13 
Gre:	1,23 MB 
ID:	6657

    Charles

  12. #12
    Erfahrener Bastelkopp Avatar von Chrism102
    Registriert seit
    06.09.2014
    Ort
    Wilhering, Obersterreich
    Beitrge
    173

    AW: Schöne Grüße aus Tirol (Vorstellung)

    QUOTE=Charles;11233]Renovierung? Was ist da kaputt?

    Zeit dafür ist fast immer drin. Oft war ich nach der Arbeit nur für eine halbe bis eine Stunde täglich in der Garage, auch kurz vor dem Schlafen gehen. Einfach aufs Fernsehen verzichten, und Surfen nur ganz kurz

    Ok, mein Boot ist genau 4,5m lang und wiegt 62kg.



    Ochja, was ist da nur alles kaputt?, besser gesagt was ist noch dran vom Original? Das ist eine ganz "lustige" Geschichte.. Das Boot ist eigentlich eine alte Sportmotorboot-Version und ich habe es gekauft nur für den Umbau auf ein Fischerboot. Der letzte Besitzer war ein ganz neugieriger Zeitgenosse und hatte somit im doppelten Boden des Bootes ein Loch geschnitten (wahrscheinlich um zu erfahren was darin für Schätzte versteckt seien...) danach ist das gute Stück einige Jahren voll mit Wasser unter dem freien Himmel gestanden. Ich hab alles rausgeschnitten und trocken gelegt. Das eigentliche Problem bei Umbauen haste schon richtig erkannt, ich kann die "Luxusgarage" der Familie für meine "dreckigen" Zwecke nicht benutzen... Es dauert noch ein bisschen bis meine Werkstatt Gestalt bekommt... Im Sommer werde ich es mit dem Laminieren anfangen und die Garage eines Kumpels für die Lackierung "missbrauchen"...
    Ganz die coole Teile zeigst du her, meine damit deine Wobbler, Farbgestaltung finde ich auch top. Hast du auch Jerkbaits im Programm? Ich fange damit gerade erst so richtig an... Bei der GröŸe deines Bootes habe mich allerdings "ein Wenig" verschätzt... das schaut nun mal so putzig aus...
    GruŸ
    Christian

  13. #13
    Bastelkopp
    Registriert seit
    05.05.2018
    Beitrge
    11

    AW: Schne Gre aus Tirol (Vorstellung)

    @Christian: Danke fr die Info bezglich Deines Bootes, in der Tat ist sowas eine grere Baustelle, ohne einen gescheiten Unterstand kann man am Boot nicht ordentlich arbeiten. Ich drcke Dir alle Daumen, da Du bald einen passenden Bastelplatz zur Verfgung hast!

    Nein, Jerkbaits baue ich nicht, nur reine Schleppkder. Das aktives Spinnfischen mit so groe Kder ist nichts fr mich, vor allem nach meiner Wirbelsulen-OP.

    So, nun ist mein 30cm Wobbler fertig versiegelt und daher (fast) fertig zum Airbrushen, aber zuvor werde ich die Laufeigenschaften des Wobblers im 8x4m Swimmingpool eines Freundes testen.

    Das ist schon ein mchtiger Brummer, da werde ich zum Schleppen sicherlich eine krftige Angelrute mit 250g Wurfgewicht hernehmen mssen. Bin schon gespannt!

    Nur was fr ein Dekor da draufkommt, wei ich wirklich noch nicht. Entweder eine natrliche Nachbildung einer Renke, oder ein brutaler Neon-Schocker. Was meint Ihr?

    Nun habe ich die Epoxibeschichtungen im Griff, anfangs war ich bisserl verzweifelt. Ich verwende das Epoxi von Behnke, einige Sorten, sind vom Bootsbau bergeblieben

    Klicken Sie auf die Grafik fr eine grere Ansicht 

Name:	IMG_20180602_155215.jpg 
Hits:	9 
Gre:	1,29 MB 
ID:	6658

    Klicken Sie auf die Grafik fr eine grere Ansicht 

Name:	IMG_20180602_155143.jpg 
Hits:	8 
Gre:	924,0 KB 
ID:	6659

    Klicken Sie auf die Grafik fr eine grere Ansicht 

Name:	IMG_20180602_155236.jpg 
Hits:	10 
Gre:	761,9 KB 
ID:	6660

    Lg,

    Charles

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhnge hochladen: Nein
  • Beitrge bearbeiten: Nein
  •