Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 30 von 44

Thema: Bleigussform und Gussergebnis

  1. #1
    Administrator Avatar von michael63
    Registriert seit
    17.01.2011
    Ort
    Velmede in NRW
    Beiträge
    2.180

    Bleigussform und Gussergebnis

    Hier sollten Bleigussformen mit ihrem Blei gezeigt werden.
    Bitte Besonderheiten, Erfahrungen oder Vor und Nachteile beschreiben.
    Das kann dann andere Nutzer bei der Anschaffung einer Gießerausrüstung helfen. (kostet ja alles zusammen doch einige Euro)

    Grß,
    Michael
    Verlinkung zu Produkten und Webseiten ausdrücklich erlaubt
    http://bleigussformen.de

  2. #2
    Administrator Avatar von michael63
    Registriert seit
    17.01.2011
    Ort
    Velmede in NRW
    Beiträge
    2.180

    F106 Meeres Jig

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	F106.JPG 
Hits:	722 
Größe:	420,5 KB 
ID:	176Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Meeresjig Drilling.JPG 
Hits:	495 
Größe:	153,3 KB 
ID:	186
    Der Meeresjig lässt sich problemlos gießen. Hier ist der 60g Köder mit 8mm Springring und Drilling 1/0 abgebildet. Über den Haken habe ich 4mm Leuchtschlauch geschoben.
    Klebeauge 6 mm.
    Preis: 14,00€ http://www.bleigussformen-shop.de/Giessformen-fuer-JIG
    Gruß,
    Michael
    Verlinkung zu Produkten und Webseiten ausdrücklich erlaubt
    http://bleigussformen.de

  3. #3
    Administrator Avatar von michael63
    Registriert seit
    17.01.2011
    Ort
    Velmede in NRW
    Beiträge
    2.180

    F123 Rundkopf jig

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	F123 Rundkopf jig.JPG 
Hits:	685 
Größe:	354,1 KB 
ID:	178Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Jig Talkum.JPG 
Hits:	513 
Größe:	284,0 KB 
ID:	179
    Die F123 ist für 5,5 ; 8 ; 12 ; 18 und 25g Rundkopf-jig.
    Passende Haken sind VMC 5150 3/0 und 4/0
    Die Köderaufnahme läuft nicht immer sauber aus. Dann sollte der Haken in Talkum gedippt werden.
    Preis: 12,00 Euro http://www.bleigussformen-shop.de/F1...-Jig-55-bis-25
    Gruß,
    Michael
    Verlinkung zu Produkten und Webseiten ausdrücklich erlaubt
    http://bleigussformen.de

  4. #4
    Administrator Avatar von michael63
    Registriert seit
    17.01.2011
    Ort
    Velmede in NRW
    Beiträge
    2.180

    F105 Jig 12 bis 16g

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	F105.JPG 
Hits:	568 
Größe:	352,4 KB 
ID:	180Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Jig rot.JPG 
Hits:	535 
Größe:	338,7 KB 
ID:	181
    Diese Jig Form für VMC Haken 4/0 ist für 3x Rundkopfjig in 10 ; 12 ; 16 g Der Fischkopf und Bananajig wiegen 10g
    Preis: 14,00Euro http://www.bleigussformen-shop.de/Giessformen-fuer-JIG
    Verlinkung zu Produkten und Webseiten ausdrücklich erlaubt
    http://bleigussformen.de

  5. #5
    Administrator Avatar von michael63
    Registriert seit
    17.01.2011
    Ort
    Velmede in NRW
    Beiträge
    2.180

    F116 Bleigussform für Pilker

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	F116.JPG 
Hits:	1580 
Größe:	524,7 KB 
ID:	183Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	0116.JPG 
Hits:	862 
Größe:	542,0 KB 
ID:	182
    Die Pilkerform F116 lässt sich problemlos gießen. Die fertigen Pilker wiegen 120 und 150g
    Edelstahlösen Gr.1
    Abgebildet sind die Pilker hier mit dem Drilling 1/0 und Springring 12 und 8 mm
    Preis: 11,00 Euro http://www.bleigussformen-shop.de/Bl...men-Meerwasser
    Verlinkung zu Produkten und Webseiten ausdrücklich erlaubt
    http://bleigussformen.de

  6. #6
    Administrator Avatar von michael63
    Registriert seit
    17.01.2011
    Ort
    Velmede in NRW
    Beiträge
    2.180

    F47 Fischkopf jig

    Die F47 ist für 2 Fischkopfjig in 80 und 110g
    VMC Haken 10/0
    Manche Meeresangler schnitzen mit einem Messer die Köderaufnahme etwas dünner, damit die Gummiköder nicht aufplatzen.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	F47.JPG 
Hits:	545 
Größe:	371,8 KB 
ID:	189Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	F47 rot.JPG 
Hits:	489 
Größe:	271,5 KB 
ID:	190Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	f47 rot orange.JPG 
Hits:	482 
Größe:	275,2 KB 
ID:	191
    Verlinkung zu Produkten und Webseiten ausdrücklich erlaubt
    http://bleigussformen.de

  7. #7
    Administrator Avatar von michael63
    Registriert seit
    17.01.2011
    Ort
    Velmede in NRW
    Beiträge
    2.180

    F09 Bleigussform für 200g Sechskantblei

    Name:  F09.JPG
Hits: 28345
Größe:  131,1 KBName:  200g Sechskantbl.JPG
Hits: 27947
Größe:  52,4 KB
    Mit der F09 werden 200g Sechskantbleie mit 3,2 mm Schnurloch gegossen. In das Schnurloch kann dann ein Kuststoffröhrchen 3mm eingeklebt werden.
    Wenn die Form mit Talkum eingepinselt wird, werden die Ziffern 200 im Blei schöner sichtbar.
    Verlinkung zu Produkten und Webseiten ausdrücklich erlaubt
    http://bleigussformen.de

  8. #8
    Administrator Avatar von michael63
    Registriert seit
    17.01.2011
    Ort
    Velmede in NRW
    Beiträge
    2.180

    F19 Bleigussform für Grip-blei

    Name:  F19.JPG
Hits: 28345
Größe:  143,5 KBName:  Sandbraun und Tarngrün.JPG
Hits: 28072
Größe:  76,8 KB
    Mit der F19 werden Grip-bleie in 120 und 145g gegossen.
    Die gegossenen Bleie sind sehr sauber und erforden kaum Nacharbeit.
    Das Bild zeigt pulverbeschichtete in Tarngrün und Sandbraun.
    Messingösen oder Edelstahlösen Gr.1
    Verlinkung zu Produkten und Webseiten ausdrücklich erlaubt
    http://bleigussformen.de

  9. #9
    Administrator Avatar von michael63
    Registriert seit
    17.01.2011
    Ort
    Velmede in NRW
    Beiträge
    2.180

    F114 Bleigussform für Birnenblei

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	F114.JPG 
Hits:	901 
Größe:	503,9 KB 
ID:	211Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	F114 mit Tarngrün u.sandbraun.JPG 
Hits:	616 
Größe:	463,6 KB 
ID:	212
    Die F114 wird von sehr vielen Anglern benutzt und gießt Birnenbleie mit Wirbel Größe 8
    Gewichte 12 ; 14 ; 16 ; 18 ; 20 ; 22 g
    Manchmal ist die eingegossene Öse sichtbar und nicht völlig vom Blei umschlossen.
    Mit Talkum kann das aber minimiert werden.
    Preis: 11,00 Euro http://www.bleigussformen-shop.de/Bl...en-Suesswasser
    Verlinkung zu Produkten und Webseiten ausdrücklich erlaubt
    http://bleigussformen.de

  10. #10
    Bastelkopp Avatar von tommi-engel
    Registriert seit
    30.01.2011
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    94

    AW: Bleigussform und Gussergebnis



    Trailerball mit Duolock ( nachdem ich die Form ein wenig umgedremelt habe.)

    Wer die nicht selber giessen möchte oder erst mal ausprobieren möchte bekommt sie hier:
    http://www.raubfischspezialist.com/i...iler-Ball.html

  11. #11
    Administrator Avatar von michael63
    Registriert seit
    17.01.2011
    Ort
    Velmede in NRW
    Beiträge
    2.180

    F79 Bleigussform für Olivenbleie

    Name:  F79 terrabraun.JPG
Hits: 27668
Größe:  87,0 KBKlicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	F79.JPG 
Hits:	575 
Größe:	280,6 KB 
ID:	213
    Die F79 für Olivenbleie in 40 ; 60 ; 80 ; 100g ist problemlos zu benutzen.
    Zu den Formen gehören Einlegestäbe 3,2 mm
    Preis 18,00 Euro http://www.bleigussformen-shop.de/Bl...n-Inline-Bleie
    Verlinkung zu Produkten und Webseiten ausdrücklich erlaubt
    http://bleigussformen.de

  12. #12
    Administrator Avatar von michael63
    Registriert seit
    17.01.2011
    Ort
    Velmede in NRW
    Beiträge
    2.180

    F63 Bleigussform für Drop Shot Bleie

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	F63.JPG 
Hits:	1037 
Größe:	463,0 KB 
ID:	217
    Diese Bleigussform kann mit Drop Shot Wirbel Gr.12 oder Tönnchenwirbel Gr.12 verwendet werden.
    Gewichte: 4 ; 6 ; 8 ; 10 ; 12 ; 15 ; 20 ; 30g
    Einpudern der Form mit Talkum bringt eindeutig bessere Ergebnisse.
    Verlinkung zu Produkten und Webseiten ausdrücklich erlaubt
    http://bleigussformen.de

  13. #13
    Administrator Avatar von michael63
    Registriert seit
    17.01.2011
    Ort
    Velmede in NRW
    Beiträge
    2.180

    F104 für Sechskantbleie

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	F104.JPG 
Hits:	588 
Größe:	406,8 KB 
ID:	218Name:  Bleie F104.JPG
Hits: 27559
Größe:  77,4 KB
    F104 für Sechskantbleie in 70 ; 80 ; 90 ; 100g
    Talkum ist nicht erforderlich.
    Passende Wirbel: Gr.6 oder Gr.8
    Verlinkung zu Produkten und Webseiten ausdrücklich erlaubt
    http://bleigussformen.de

  14. #14
    Administrator Avatar von michael63
    Registriert seit
    17.01.2011
    Ort
    Velmede in NRW
    Beiträge
    2.180

    F110 Inliner

    Name:  F110 a.JPG
Hits: 27447
Größe:  156,6 KBName:  F110c.JPG
Hits: 29610
Größe:  202,2 KBName:  Blei F110.JPG
Hits: 27348
Größe:  117,0 KB

    Mit der F110 werden 4 kompakte Inliner mit 3,2 mm Schnurloch gegossen.
    Ein Boom Tube kann eingeklebt werden.(Bild 3)
    Wenn die Bleie in Farbpulver gedippt werden, lasse ich die Einlegestifte in der Bohrung stecken.
    Die Form lässt sich problemlos handhaben.
    Gewiche: 40 ; 50 ; 60 ; 80g
    Verlinkung zu Produkten und Webseiten ausdrücklich erlaubt
    http://bleigussformen.de

  15. #15
    Administrator Avatar von michael63
    Registriert seit
    17.01.2011
    Ort
    Velmede in NRW
    Beiträge
    2.180

    F49 Bleigussform für 3 Birnenbleie

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	F49.JPG 
Hits:	714 
Größe:	489,6 KB 
ID:	243Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	F49 a.JPG 
Hits:	928 
Größe:	1,61 MB 
ID:	246Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	F49 b.JPG 
Hits:	598 
Größe:	212,9 KB 
ID:	245

    Mit dieser Bleigussform werden Birnenbleie in 90 / 140 / 190g gefertigt.
    Passende Ösen: Edelstahlöse oder Messingöse Gr.1
    Bei den schweren Gewichten finde ich Ösen besser, als Wirbel. (deutlich bessere Haltbarkeit)
    Die Form kostet 16,00 Euro
    Verlinkung zu Produkten und Webseiten ausdrücklich erlaubt
    http://bleigussformen.de

  16. #16
    Administrator Avatar von michael63
    Registriert seit
    17.01.2011
    Ort
    Velmede in NRW
    Beiträge
    2.180

    F50 Erie Jig

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	F50.JPG 
Hits:	643 
Größe:	592,9 KB 
ID:	249Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Jig aus F50.JPG 
Hits:	507 
Größe:	252,1 KB 
ID:	250
    Mit der F50 gießt man die gänigen Gewichte von 12 ; 16 ; 18 ; 22g mit Haken 4/0
    Die Jig haben manchmal (je nach fließfähigkeit des Metalls) einen feinen Grat, der aber leicht mit einem Messer entfernt werden kann.
    Bild 2 zeigt die fertigen Jig mit Plasti Dip beschichtet.
    Verlinkung zu Produkten und Webseiten ausdrücklich erlaubt
    http://bleigussformen.de

  17. #17
    Administrator Avatar von michael63
    Registriert seit
    17.01.2011
    Ort
    Velmede in NRW
    Beiträge
    2.180

    AW: Bleigussform und Gussergebnis

    Mit der F131 werden 3 Meeresbleie in 90 / 100 / 120g gegossen.
    Messingösen oder Stahlösen Gr.1
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Bleie schwarz.JPG 
Hits:	462 
Größe:	376,2 KB 
ID:	257   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	F131.JPG 
Hits:	408 
Größe:	358,2 KB 
ID:	258  
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  
    Verlinkung zu Produkten und Webseiten ausdrücklich erlaubt
    http://bleigussformen.de

  18. #18
    Administrator Avatar von michael63
    Registriert seit
    17.01.2011
    Ort
    Velmede in NRW
    Beiträge
    2.180

    F54 Pilker-Bleigussform

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	F54.JPG 
Hits:	560 
Größe:	489,7 KB 
ID:	279
    Mit dieser Bleigussform werden 2 Pilker in 160 und 190 gr. gegossen.
    Die untere Öse läuft manchmal mit Blei zu und muss mit einem Messer wieder freigearbeitet werden.
    Ösen: Edelstahlösen Gr.2
    Passende Klebeaugen: 8mm
    Der blaue Pilker ist am VMC Drilling 9650 2/0 und 12mm Springring montiert.
    Verlinkung zu Produkten und Webseiten ausdrücklich erlaubt
    http://bleigussformen.de

  19. #19
    Administrator Avatar von michael63
    Registriert seit
    17.01.2011
    Ort
    Velmede in NRW
    Beiträge
    2.180

    F132 Käferblei

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	F132.JPG 
Hits:	537 
Größe:	394,4 KB 
ID:	286Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Käferblei Plasti Dip.JPG 
Hits:	516 
Größe:	294,1 KB 
ID:	288Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Käferblei.JPG 
Hits:	460 
Größe:	167,8 KB 
ID:	287Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Käferblei Pulverlack.JPG 
Hits:	447 
Größe:	140,6 KB 
ID:	289Name:  braun a.JPG
Hits: 26670
Größe:  51,7 KB
    Mit der F132 gießen Sie 3 Futterbleie in 30 / 50 / 90gr.
    In die Bohrung kann das 3mm Boom Tub eingeklebt werden, und dann in Plasti Dipp getaucht werden.

    Für die Pulverbeschichtung kann das Blei mit dem Einlegestift erhitzt werden und dann in den locker aufgeschüttelten Pulverlack getaucht werden. Der Einlegestab lässt sich anschließend mit etwas Gewalt wieder herausziehen.
    Die Form kostet 15,00 Euro
    Verlinkung zu Produkten und Webseiten ausdrücklich erlaubt
    http://bleigussformen.de

  20. #20
    Bastelkopp
    Registriert seit
    08.06.2011
    Beiträge
    10

    AW: Bleigussform und Gussergebnis

    Hi,
    hier mal zwei Bilder vom Ergebnis der F04 Master-Jig 25-45 Gussform. Haken ist ein VMC 5150 10/0 BN. Das Blei ist "Abfallblei" vom örtlichen Schützenverein. Die Form sollte man - wie jede andere Form auch - vorher erwärmen bzw. ein paar Leergüsse machen. Ich habe nur etwa jeden zehnten Jighaken ins Talkum eingetaucht und das ist das Ergebnis. Durch die konische Form halten 16cm Sandras und 6er Kopytos sehr gut ohne aufzuplatzen und man spart sich den Sekundenkleber. Sogar schonmal aufgezogene Gufis werden sicher gehalten.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	P9110103.JPG 
Hits:	341 
Größe:	540,0 KB 
ID:	364   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	P9110104.JPG 
Hits:	351 
Größe:	504,4 KB 
ID:	365  

  21. #21
    Bastelkopp
    Registriert seit
    16.06.2011
    Beiträge
    38

    AW: Bleigussform und Gussergebnis

    Ich hab ma ne allgemeine Frage und zwar wollte ich wissen ob die Pulverbeschichtung bei euch nacher auch so hart und spröde ist?

    Habe das Problem vor allem bei den Grippa Bleien das Beschichtung an den Noppen recht schnell kaputt ist.

    Und hält Plastidip besser am Blei?

    LG

  22. #22
    Administrator Avatar von michael63
    Registriert seit
    17.01.2011
    Ort
    Velmede in NRW
    Beiträge
    2.180

    AW: Bleigussform und Gussergebnis

    Hallo Weisbrot,
    die Pulverbeschichtung ist schon spröde. Die Haftung am Blei wird von den Anglern unterschiedlich beurteilt. Der eine Teil ist von der Haftung begeistert und überzeugt, der andere wünscht sich bessere Haftung an manchen Stellen.
    Plasti Dip ist sehr dehnbar und platzt deshalb nicht ab, wird sich bei starker Beanspruchung aber vermutlich auch ablösen.

    Grüße,
    Michael
    Verlinkung zu Produkten und Webseiten ausdrücklich erlaubt
    http://bleigussformen.de

  23. #23
    Bastelkopp
    Registriert seit
    16.06.2011
    Beiträge
    38

    AW: Bleigussform und Gussergebnis

    Hallo Michael

    Danke für die Infos. Hält Plastidip deiner Meinung nach besser als der Pulverlack?

    Hätte wohl bock das ma auszuprobieren aber am liebsten in braun oder grün aber da kommt ja schon was an Geld zusammen mit dem Verdünner deshalb bin ich noch am überlegen.

    Ich finde die Beschichtung von den Kordableie ganz gut. Bei gekauften Bleien die nen bischen hochwertiger sind is die Beschichtung auch eher son bischen gummiartig.

    Gruß

    Johannes

  24. #24
    Administrator Avatar von michael63
    Registriert seit
    17.01.2011
    Ort
    Velmede in NRW
    Beiträge
    2.180

    AW: Bleigussform und Gussergebnis

    @Johannes,
    ich glaube nicht, das Plasti Dip genau so gut haftet wie die Kordabeschichtung.
    Ob Plasti Dipp besser haftet, kann ich nicht sagen. Es gibt aber eine Grundierung von Plasti Dip, die die Hafteigenschaften um ein mehrfaches verbessert. Das macht die Sache aber nicht gerade günstiger
    Verlinkung zu Produkten und Webseiten ausdrücklich erlaubt
    http://bleigussformen.de

  25. #25
    Administrator Avatar von michael63
    Registriert seit
    17.01.2011
    Ort
    Velmede in NRW
    Beiträge
    2.180

    AW: Bleigussform und Gussergebnis

    Hier zeige ich die neue F133 für die Fast Start Jig in ca: 9 ; 16 ; 20 ; 30 ; 42 gr.
    Diese Jig sind vom Raubfischspezialist Tommi Engel entwickelt worden http://www.raubfischspezialist.com/ Hier die Beschreibung von Tommi:
    Wer bisher einen frontbefestigten Jigkopf fischen wollte musste sich mit dem Banana Jig begnügen.
    Alle Vorteile des beliebten und universell einsetzbaren Rundkopf gingen verloren.
    Mit der hervorragenden Umsetzung Michael Gerold von
    Bleigusformen.de habe ich einen frontbefestigten Rundkopfjig ins Leben gerufen.
    Die störende Bleiwulst die sonst als Köderhalter dient und zu dünne Gumiköder aufplatzen lässt wurde weggelassen und durch
    einen Edelstalhaken ersetzt. Der Köder hält dadurch bombenfest auf dem Haken.
    Wenige Kurbelbewegungen oder leichte Jigbewegungen mit der Rute reichen aus um den Fast Start Jig vom Gewässerboden abheben zu lassen.
    Das Bild zeigt den 40g Jig mit 6/0 er Haken und wurde mit Plasti Dip Rot beschichtet.
    Der 30g Jig ist am 5/0 er Haken
    Der 20g Jig wurde Orange gepulvert und mit 4/0 er Haken gegossen.
    Der 9,0g Jig wurde gelb gepulvert und mit 3/0 er Haken gegossen.

    Die Form kostet 12,00 Euro
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Jig aus F133.JPG 
Hits:	341 
Größe:	295,2 KB 
ID:	398   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	F133 a.JPG 
Hits:	381 
Größe:	413,7 KB 
ID:	399  
    Verlinkung zu Produkten und Webseiten ausdrücklich erlaubt
    http://bleigussformen.de

  26. #26
    Bastelkopp Avatar von tommi-engel
    Registriert seit
    30.01.2011
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    94

    AW: Bleigussform und Gussergebnis

    Du solltest bei Dir im Shop noch dabeischreiben, das Edelstahldraht 0,8 mm benötigt / mitbestelllt wird.

  27. #27
    Administrator Avatar von michael63
    Registriert seit
    17.01.2011
    Ort
    Velmede in NRW
    Beiträge
    2.180

    Bleigussform F133

    Zitat Zitat von tommi-engel Beitrag anzeigen
    Du solltest bei Dir im Shop noch dabeischreiben, das Edelstahldraht 0,8 mm benötigt / mitbestelllt wird.
    Ups, danke.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	F133.jpg 
Hits:	382 
Größe:	242,9 KB 
ID:	401
    Hier der Link zur Form F133 http://www.bleigussformen-shop.de/F133-Fast-Start-Jig
    Grüße,
    Michael
    Verlinkung zu Produkten und Webseiten ausdrücklich erlaubt
    http://bleigussformen.de

  28. #28
    Administrator Avatar von michael63
    Registriert seit
    17.01.2011
    Ort
    Velmede in NRW
    Beiträge
    2.180

    F134 Grip-Blei 70 , 80 , 90 ,110g

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	F134.JPG 
Hits:	526 
Größe:	393,6 KB 
ID:	416Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	F134 Bleie.JPG 
Hits:	433 
Größe:	312,1 KB 
ID:	415
    Die neueste Form von bleigussformen.de ist die F134 (ab 18.07 lieferbar) und produziert 4 Grip-Bleie mit Ösen Gr.1
    Die Form lässt sich auch ohne Talkum problemlos abgießen. An den Bleien ist anschließend nur wenig Nacharbeit nötig.
    Die Bleie wurden in Plasti Dip getaucht.
    Bei dem dritten Blei wurde anschließend noch auf das flüssige Plasti Dip Pulverlack Tarngrün gepudert.
    Verlinkung zu Produkten und Webseiten ausdrücklich erlaubt
    http://bleigussformen.de

  29. #29
    Administrator Avatar von michael63
    Registriert seit
    17.01.2011
    Ort
    Velmede in NRW
    Beiträge
    2.180

    F71 Dorschbombe klein

    Die F71 für Dorschbomben ist überarbeitet worden.
    Jetzt gießt die Form 4 Gewichte: 25 ; 20 ; 18 ;15 g
    Alle Gewichte können mit VMC 3/0 oder 4/0 gegossen werden.
    Passende Klebeaugen: 5 mm


    Name:  F71.JPG
Hits: 22307
Größe:  150,6 KBName:  Dorschbombe blau.JPG
Hits: 22136
Größe:  63,6 KBName:  Dorschbombe hellblau blau.JPG
Hits: 22316
Größe:  60,1 KBName:  Dorschbombe orange grün.JPG
Hits: 22045
Größe:  62,9 KBName:  Dorschbombe rosa gelb.JPG
Hits: 22188
Größe:  68,9 KBName:  Dorschbombe weiß rot.JPG
Hits: 21954
Größe:  61,1 KB
    Verlinkung zu Produkten und Webseiten ausdrücklich erlaubt
    http://bleigussformen.de

  30. #30
    Bastelkopp
    Registriert seit
    19.07.2011
    Beiträge
    33

    Bleigussform und Gussergebnis F119

    Hallo,

    möchte hier kurz meine Ergebnisse mit der F119 Form darstellen.
    Die Form ist zum gießen von Football Jigs, wobei hier der herkömmliche Wulst zum halten des Gummis weggelassen wurde.
    Man kann mit ihr Jigs von 1 gr. - 26 gr. und Haken von 1 - 4/0 herstellen.

    Die Idee dazu ist das sehr dünne Gummis fast immer reißen wenn sie über diese Wulst gezogen werden. Gerade beim Barschangeln werden diese aber vermehrt eingesetzt.
    Die Jigs sind optimal zum Vertikalangeln. Gründe dafür sind zum einen die Football Form, weil sie ein umkippen verhindert und zum anderen die recht große Auswahl der verschiedenen Gewichte.
    Wer möchte kann die Gummis mit nem Tropfen Sekundenkleber fixieren, was aber meiner Meinung nach nicht nötig ist, da sie auch so sehr gut halten.


    Das 1. Bild zeigt vier Güße mit Hakengröße 1 und 3/0.
    Die Jigs lassen sich sehr einfach gießen, es ist fast keine Nachbearbeitung nötig.
    Lediglich das Überbleibsel habe ich abgeknippst und mit einer Feile bearbeitet.
    Tipp: Die Form vorher über eine Kerze halten, der Ruß wirkt wie eine Schicht Talkum.


    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSCF3383.JPG 
Hits:	402 
Größe:	147,8 KB 
ID:	626




    Das 2. Bild zeigt nun die Jigs einsatzbereit. Der kleinere Gummi wurde auf einen Jig in Gr. 1 aufgezogen, der größere auf einen 3/0.
    Wie man sieht handelt es sich hierbei um wirklich schlanke Köder. Und das gute daran ist: Sie sind nicht eingerissen!



    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	dscf33861C9DO.jpg 
Hits:	346 
Größe:	139,9 KB 
ID:	627


    In diesem Sinne eine großes Danke an Michael für die Erschaffung dieser sinnvollen Form.
    Allen anderen wünsch ich gutes Gelingen.

    Gruß

    Chrix










Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •