Hier möchte ich Euch meinen Tausendfüßler vorstellen.
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC02116.JPG 
Hits:	131 
Größe:	232,4 KB 
ID:	2078Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC02113.JPG 
Hits:	136 
Größe:	295,0 KB 
ID:	2079Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Tausendfüßler.JPG 
Hits:	116 
Größe:	55,2 KB 
ID:	2080

Den Prototypen habe ich mit Knete und den Spitzen von Zahnstochern modelliert und dann davon die Gipsform angefertigt.
Wie Ihr sehen könnt habe ich 2-farbige und 1-farbige Versionen gegossen.
Die Gummimischung ist supersoft und stark schwimmend gemacht und so kann der Köder sowohl schwimmend an der Oberfläche angeboten werden, am Grund aufsteigend gezupft oder auch mit einem Jigkopf langgezuppelt werden.
Wenn man nur den Kopf mit ein paar Beinchen oder das flachere Ende des Köders verwendet, kann man auch super kleine Nympfen oder andere Krabbler imitieren.
Name:  DSC02251.JPG
Hits: 291
Größe:  26,5 KB

Ich freue mich auf Anregungen, Kommentare und Fragen.