Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 30 von 38

Thema: Bleiverbot für Angler ab 2014

  1. #1
    Bastelkopp
    Registriert seit
    07.01.2012
    Beiträge
    28

    Bleiverbot für Angler ab 2014

    Weiß jemand schon was wegen dem Bleiverbot für Angler das 2014 kommen soll ???

  2. #2
    Administrator Avatar von michael63
    Registriert seit
    17.01.2011
    Ort
    Velmede in NRW
    Beiträge
    2.204

    AW: Bleiverbot für Angler ab 2014

    ...ich vermute auch, das bis spätestens 2015 das Verbot durch ist.
    Als Ersatz kann ich mir Bismuth vorstellen.
    Uli,.. wegen der Grenzwerte bei Düngemittel, kannste bestimmt noch länger warten, da steckt eine große Industrie hinter
    Verlinkung zu Produkten und Webseiten ausdrücklich erlaubt
    http://bleigussformen.de

  3. #3
    Erfahrener Bastelkopp
    Registriert seit
    09.03.2012
    Ort
    Österreich /Bad Ischl
    Beiträge
    733

    AW: Bleiverbot für Angler ab 2014

    darum ist das Forum hier noch wichtiger--wir werden regen Tauschhandel mit diversen selbstgemachten aufziehen
    l.G.
    Mario

  4. #4
    Administrator Avatar von michael63
    Registriert seit
    17.01.2011
    Ort
    Velmede in NRW
    Beiträge
    2.204

    AW: Bleiverbot für Angler ab 2014

    Zitat Zitat von magut Beitrag anzeigen
    darum ist das Forum hier noch wichtiger--wir werden regen Tauschhandel mit diversen selbstgemachten aufziehen
    l.G.
    Mario
    ... zB Eisenteile zum selber lackieren (Pilkerersatz) ; oder Ösen an Steine befestigen (Karpfenblei usw) und .....da werden noch etliche Ideen und Möglichkeiten einschneien.
    Verlinkung zu Produkten und Webseiten ausdrücklich erlaubt
    http://bleigussformen.de

  5. #5
    Erfahrener Bastelkopp
    Registriert seit
    09.03.2012
    Ort
    Österreich /Bad Ischl
    Beiträge
    733

    AW: Bleiverbot für Angler ab 2014

    genau --ich bau aus Steinen Jigköpfe -- werd meine Formen alle einschmelzen hab die ja erst seit Heuer -- kann ja versuche man Beton Jigs zu giessen :-)
    l.G.
    Mario

  6. #6
    Erfahrener Bastelkopp
    Registriert seit
    24.02.2013
    Beiträge
    158

    AW: Bleiverbot für Angler ab 2014

    Das ist doch alles nichts neues von den wehrdienstverweigernden schwulen grünen Spinnern. Der Wahnsinn hat Methode. Erst wird Blei als Auswuchtgewichte an Autoreifen verboten, dann Blei in Jagdschrot , dann Jagdgeschosse mit Blei, nun Blei als Anglergewichte. Mal sehen wann die Sportschützen mit ihren Luftpumpen und Dünnbrettbohrern drann sind.
    Ich habe mich ja schon länger mit Zink in Geschossen versucht. Bisher ist aber nichts vernünftiges dabei rausgekommen. Die Schmelztemperaturen sind ganz einfach zu hoch. Ich arbeite aber drann.
    Einen Vorteil hätte das Ganze aber, Zink gibt es bisher noch genügend in den Reifenbuden als "Abfall" von den Auswuchtgewichten. Manchmal hilft eine kleine Spende in die Kaffeekasse und man muß aufpassen dass man nicht gleich den ganzen Kofferraum vollgekipt bekommt. So war es jedenfalls zu Bleizeiten.

    Gruß Martin

  7. #7
    Pilker-Guru Avatar von norwegian_sun
    Registriert seit
    28.01.2013
    Ort
    Schönheide
    Beiträge
    848

    AW: Bleiverbot für Angler ab 2014

    ich habe gerade mal ne mail an rute und rolle geschrieben, mal schaun was die dazu antworten, vieleicht hatten die ja schon diesbezüglich mal nen beitrag drin, den ich net gelesen habe...wo was genaues steht, also wie, was und wann...

    bezüglich beton: aluform und beton (alkalisch) ergiebt "YITON"..auf deutsch gasbeton...die blähen das zeug irgendwie mit "stappa" (alupulver) auf.....kenne nicht das genaue verfahren, aber hab da mel nen bericht gesehen..geht net, aber denke mal, jigs aus beton war sowiso mehr als spass gemeint...

    bezüglich Zink: hab ich schon vor jahren bei meinen ersten pilkern versucht, sehr spröde, die pilker haben alle haar-risse, nur maschinell zu bearbeiten und lassen sich zwischen mittelfinger, daumen und zeigefinger zerbrechen, da das material schneller hart wird (höhere schmelztemperatur)...das einzige was ging war ne mischung mit 20% bleianteil...ständig rühren (zinK setzt sich aufgrund der geringeren dichte oben ab) und genau so schlecht zu ver/bearbeiten..aber wär ne alternative, solange die "kontrolettis" nicht mit nem labor kommen (nicht sofort nachweisbar), da die köder / bleie sowiso leichter sind....

    habe da was im katalog gesehn, "tungsten"..aber erst mal googeln, was das fürn zeug is...ich für mich persönlich werde jedenfalls weiter blei verwenden, solange in la arc und sellerfield weiterhin atomar verseuchte abwässer direkt in's meer geleitet werden (weis nur keiner, lange rohrleitungen enden direkt im meer, 1-2 km vor der küste...tja, fernsehn bildet halt doch..)...

    im notfalls steig ich auf heiangeln um...lebende köder sind (teilweise) verboten, lebende köderfische sowiso, hab aber noch nirgendwo gelesen, daß beim heifang "lebende grüne" verboten sind..wobei, herrn trittin als köder wäre das gleiche, wie ein bild von frau merkel im keller gegen ratten...tierquälerei....***lach***

    gruß mirko
    Meine ex hat zwecks angeln immer gemault... hab sie deswegen gegen eine katze getauscht..

  8. #8
    Pilker-Guru Avatar von norwegian_sun
    Registriert seit
    28.01.2013
    Ort
    Schönheide
    Beiträge
    848

    AW: Bleiverbot für Angler ab 2014

    habe gerade mit einem redakter von rute und rolle telefoniert (tobias norff), dort ist nichts über ein baldiges verbot in deutschland bekannt, von daher, weiterhin "gut guss"..

    habe dazu noch nen link bekommen..http://www.eftta.com/german/news_ind...SKU=2047259450

    hab das mit dem google übersetzer mal auf deutsch umgewandelt...


    "Nachrichten:Nachrichten
    EUROPÄISCHE PARLAMENT sucht LEAD BAN

    Vorschlag den Weg zum Ausstieg aus Blei bis 2015. Jan Kappel Berichte ... Das Europäische Parlament bemüht sich um die Verwendung von Blei in Sportfischerei Geräte bis 2015 zu verbieten, schreibt EFTTA Lobbyist Jan Kappel. Am 22. Mai stimmte das Parlament deutlich erhöhen eine vorhandene Liste von toxischen Substanzen durch die EU-Rechtsvorschriften über Wasser geregelt Qualität. Parlament auch beschlossen, eine Reihe dieser Substanzen in eine höhere Kategorie der Toxizität, die die Mitgliedstaaten dazu verpflichten Phase-out ihre Verwendung von Blei vollständig bis 2015 würde zu aktualisieren. Dieser Schritt ist ein Schritt rückwärts vom Juli vergangenen Jahres, als die EU Kommission nicht enthalten Blei in seine neue Maßnahmen für den Umgang mit "Priorität" und "prioritäre gefährliche" Stoffe. Doch das Europäische Parlament will nun eine Änderung an, dass zu sehen. Das Parlament schlägt vor, Blei und eine Reihe von anderen Stoffen zu sein "vorbehaltlich einer Überprüfung für die Identifizierung als mögliche" prioritärer gefährlicher Stoff "'. EFTTA Lobbyist, Jan Kappel, sagte: "Die Kommission wird gebeten, einen Vorschlag an das Parlament zu machen und der Rat für die endgültige Einstufung. Wenn der Rat stimmt voll mit dem Parlament dann die EU-Mitgliedstaaten, um Phase-out der Verwendung von Blei vollständig bis 2015 erforderlich sein. "Die Kommission ist bewusst, dass Blei Entsorgung von Angeln sehr, sehr klein ist im Vergleich zu den insgesamt Bleiabfälle . Und die Kommission ist sich bewusst, dass die relativ kleine Menge von Blei verloren Platinen nicht präsentieren viel von einem "gefährlich" für die Umwelt. Aber das ist Politik. " Wer ein Verbot von Blei in Angelausrüstung vermeiden sollten, um ihre nationale Umweltministerium und Minister reden will. Aber die Mitglieder des EU-Ausschusses für Fischerei sind alle für ein Verbot. Sie waren sich einig: "Blei, verwendet in Angelausrüstung sowohl für Freizeit-und Profi Fischerei, ist eine Quelle der Wasserverschmutzung. Um das Niveau von Blei in Gewässer zu reduzieren, sollten die Mitgliedstaaten dem Fischereisektor nahe legen, Blei durch weniger gefährliche Alternativen zu ersetzen. " am Jan Kappel: "Wahrscheinlich wäre es eine Verschwendung von Zeit - und zu spät - zu versuchen und erziehen die Abgeordneten auf dieser höchst emotionale Angelegenheit. " Der Rat wird auf der ersten Lesung des Parlaments in einer der nächsten Sitzungen zu stimmen. Janet Doyle, EFTTA General Manager, sagte, dass EFTTA Mitglieder, um die Verwendung von Blei Alternativen zu prüfen fördert aber davor gewarnt, dass ein EU-weites Verbot würde in Kosten in Produktion, Betrieb und Verwaltung für ihre Mitglieder zu übersetzen."


    gruß mirko
    Meine ex hat zwecks angeln immer gemault... hab sie deswegen gegen eine katze getauscht..

  9. #9
    Erfahrener Bastelkopp
    Registriert seit
    24.02.2013
    Beiträge
    158

    AW: Bleiverbot für Angler ab 2014

    Aha, da stinkt der Fisch also am Kopf, in Brüssel. Woher soll sonst so`n ein EUnfug kommen?
    Ich hatte da mal ein Buch von einem Autor, dessen Name ich längst vergessen habe.. Der Titel war so ähnlich wie "Das Peter-Prinziep oder die Hirarchie der Inkompetenz". Der Peters hatte da so die Theorie, das ein jeder Mensch Fähigkeiten hat und anhand dieser Fähigkeiten steigt er in einer Hirarchie bis zu der Ebene auf, in der er Inkompetent ist. Um den Schaden zu begrenzen wird ei innerhalb der erreichten Ebene hin und her geschoben, bis die Stelle erreicht ist, wo er am wenigsten Schaden anrichten kann.
    Wenn ich mir die Volksverr...ter in Brüssel so ansehe ist das die Stelle für Politiker.
    Nur in einem hat der Peters unrecht. Unsere Volksver..ter richten in Brüssel unendlichen Schaden an. Die Skandinavier, vor allem die Norweger, wissen schon weshalb sie sich aus der EU und den Euro raushalte.

    Nun noch mal zum Zink als Pilkermaterial. Natürlich ist das Zeugs schwer zu vergießen. Aber die Sprödigkeit sollte doch wohl bei einem massiver Pilker oder Angelgewicht keine Rolle spielen, oder?

    Gruß Martin

  10. #10
    Administrator Avatar von michael63
    Registriert seit
    17.01.2011
    Ort
    Velmede in NRW
    Beiträge
    2.204

    AW: Bleiverbot für Angler ab 2014

    Zink als Pilkermaterial wurde ja schon verwendet, hatte auch keine Nachteile gegenüber Bleipilker, außer um ca. 30% geringere Gewicht.
    Aber das könnten Pilker mit eher rundem Querschnitt wieder wettmachen.
    Wegen der Kapfenangler würde ich drauf wetten, das die irgendwas mit Steinen machen werden.
    Jigs kann man da sicher nicht raus machen, aber die können auch aus Zink oder Bismut gegossen werden.
    @mirko .. danke für deine Recherche.
    Verlinkung zu Produkten und Webseiten ausdrücklich erlaubt
    http://bleigussformen.de

  11. #11
    Erfahrener Bastelkopp
    Registriert seit
    09.03.2012
    Ort
    Österreich /Bad Ischl
    Beiträge
    733

    AW: Bleiverbot für Angler ab 2014

    ich werd mal vorsichtshalber Blei bunkern und meine Formen hüten wie meinen Augapfel -- muss ja noch mind. 50 Jahre fischen
    l.G.
    Mario

  12. #12
    Pilker-Guru Avatar von norwegian_sun
    Registriert seit
    28.01.2013
    Ort
    Schönheide
    Beiträge
    848

    AW: Bleiverbot für Angler ab 2014

    Zitat Zitat von michael63 Beitrag anzeigen
    Zink als Pilkermaterial wurde ja schon verwendet, hatte auch keine Nachteile gegenüber Bleipilker, außer um ca. 30% geringere Gewicht.
    da die formen ja höher erhitzt werden müssen, wie groß ist die gefahr, daß sich die formen verziehen? ich gieße bei kleineren formen 2-3 mal "leer", die großen lege ich bei dem doppelflammigen gaskocher auf die 2. flamme...meine 1. form (kleiner taumler) is ziemlich dickwandig, da war das kein problem, wie schauts bei den anderen aus? wie gesagt, habe angst, daß sich die formen verziehen, wenn ich mit reinem zink gieße...

    gruß mirko
    Meine ex hat zwecks angeln immer gemault... hab sie deswegen gegen eine katze getauscht..

  13. #13
    Erfahrener Bastelkopp
    Registriert seit
    24.02.2013
    Beiträge
    158

    AW: Bleiverbot für Angler ab 2014

    Ich denke, wenn man die Kokille langsam und gleichmäßig auf Temperatur bringt sollte es eigentlich kalppen. Die Temperatur muß ja nicht ganz auf Schmelztemperatur der Zink liegen. Ich denke, so 250 Grad sollten eigentlich reichen. Die müßte doch das Alu der Kokille aushalten.

    Gruß Martin

  14. #14
    Administrator Avatar von michael63
    Registriert seit
    17.01.2011
    Ort
    Velmede in NRW
    Beiträge
    2.204

    AW: Bleiverbot für Angler ab 2014

    .... ja..,.wenn Zink gegossen wird, werden die Formen deutlich stärker herangenommen. Ob die sich dann aber verziehen, müssen wir ausprobieren. Ist aber denkbar.
    Wenn sich Zink als Gießmetall durchsetzen sollte, werden die Alu-Formen auch entsprechend dickwandiger. ...oder aus Gusseisen.
    Grüße,
    Michael
    Verlinkung zu Produkten und Webseiten ausdrücklich erlaubt
    http://bleigussformen.de

  15. #15
    Erfahrener Bastelkopp
    Registriert seit
    24.02.2013
    Beiträge
    158

    AW: Bleiverbot für Angler ab 2014

    Das mit den 30% geringerem Gewicht von Zink sehe ich pragmatisch. Wenn ich einen 200 Gramm Pilker oder Gewicht haben will dann gieße ich eben eine Form von300 Gramm. Auf ein Gramm mehr oder weniger kommt es bei unserem Verwendungszweck ja nun wirklich nicht an.

    @karpfenrasierer, das sich Blei und Zink nur schwer mischen läßt habe ich auch schon feststellen mussen.

    @michael, das mit den Kokillen könnte ein echtes Problem werden, aber warten wir es erst mal ab.

    Gruß Martin

  16. #16
    Pilker-Guru Avatar von norwegian_sun
    Registriert seit
    28.01.2013
    Ort
    Schönheide
    Beiträge
    848

    AW: Bleiverbot für Angler ab 2014

    @ uli,

    hast du schmelztemperaturen zu alu / kupfer? denke mal, mir meinem campingkocher isse net zu machen?
    Meine ex hat zwecks angeln immer gemault... hab sie deswegen gegen eine katze getauscht..

  17. #17
    Erfahrener Bastelkopp
    Registriert seit
    09.03.2012
    Ort
    Österreich /Bad Ischl
    Beiträge
    733

    AW: Bleiverbot für Angler ab 2014

    ALU ca. 660.- Grad Kupfer ca. 1100- Grad da wird es mit Campingkocher eher schwierig

    ausser es hat jemand
    http://www.google.at/imgres?imgurl=h...9QEwAQ&dur=992

    so etwas zu Haus :-)


    l.G.
    Mario

  18. #18
    Erfahrener Bastelkopp
    Registriert seit
    24.02.2013
    Beiträge
    158

    AW: Bleiverbot für Angler ab 2014

    Gestern bin ich in meinem Keller mal wieder über einen Barren Reinzinn gestolpert, den ich mal zm Legieren von Geschossen besorgt habe.
    Das sollte doch wohl auch gehen.

    Gruß Martin

  19. #19
    Administrator Avatar von michael63
    Registriert seit
    17.01.2011
    Ort
    Velmede in NRW
    Beiträge
    2.204

    AW: Bleiverbot für Angler ab 2014

    Zitat Zitat von martin w. Beitrag anzeigen
    ,Das sollte doch wohl auch gehen.
    Gruß Martin
    ..Zinn lässt sich ja sehr gut gießen. Einziger Nachteil wieder das spezifische Gewicht von ca. 7,4 gegenüber Blei von 11,3 kg/l
    Aber Abstriche werden wir ja auf alle Fälle machen müssen.
    Grüße,
    Michael
    Verlinkung zu Produkten und Webseiten ausdrücklich erlaubt
    http://bleigussformen.de

  20. #20
    Pilker-Guru Avatar von norwegian_sun
    Registriert seit
    28.01.2013
    Ort
    Schönheide
    Beiträge
    848

    AW: Bleiverbot für Angler ab 2014

    aber deswegen meine zinnteller einschmelzen..neee.....wär glaub schade drum...die teile hab ich zu DM zeiten meistens für 50PF-1DM gekauft..leider bekommt man sowas nicht mehr für den preis auf dem flohmarkt

    Name:  Zinnteller.JPG
Hits: 2246
Größe:  60,9 KB

    die kommen irgendwann mal an eine rustikal verkleidete holzwand neben präparierten fischköppen....wie ne jagdhütte eben, momentan hängen se aber als staubfänger im flur.....

    gruß mirko
    Meine ex hat zwecks angeln immer gemault... hab sie deswegen gegen eine katze getauscht..

  21. #21
    Administrator Avatar von michael63
    Registriert seit
    17.01.2011
    Ort
    Velmede in NRW
    Beiträge
    2.204

    AW: Bleiverbot für Angler ab 2014

    Zitat Zitat von norwegian_sun Beitrag anzeigen
    aber deswegen meine zinnteller einschmelzen..neee...:
    Zitat Zitat von Karfpenrasierer Beitrag anzeigen
    Man bist Du ekelig. So ein Scheiß im Gelsenkirchener Barock häng ich mir doch nicht in die Bude....
    .
    Uli,...du bist ja auch frei von jeglichem Gespür für rustikale Wohnatmosphäre.
    Da musst du mal unbedingt dran arbeiten.
    .....weil .... irgendwann wiederholen sich viele Trends, und dann musste halt Zinnteller-imitationen aus Plastik als Deko verwenden
    Grüße,
    Michael
    Verlinkung zu Produkten und Webseiten ausdrücklich erlaubt
    http://bleigussformen.de

  22. #22
    Pilker-Guru Avatar von norwegian_sun
    Registriert seit
    28.01.2013
    Ort
    Schönheide
    Beiträge
    848

    AW: Bleiverbot für Angler ab 2014

    egal,was ihr denkt....ob barock oder net, mir gefallen die teile und wenn ich es schaffen sollte mir ein zimmer mit holz so zu verkleiden, daß es aussieht wie ne richtige block-hütte, die teile neben fischköppen und hirschgeweihen am offenen kamien hat was...den offenen kamien giebts übrigens schon...is aus sandstein gemauert..super schön...

    gruß mirko
    Meine ex hat zwecks angeln immer gemault... hab sie deswegen gegen eine katze getauscht..

  23. #23
    Administrator Avatar von michael63
    Registriert seit
    17.01.2011
    Ort
    Velmede in NRW
    Beiträge
    2.204

    AW: Bleiverbot für Angler ab 2014

    ...ich kann mir schon vorstellen, das du da eine richtig urige , rustikale Bude hinzimmerst. Das Bastler-Gen hast du ja schon mal..
    Ich bin ja Fan der alten Weippert-Wohnwagen, und weiß , was du meinst.
    -
    Wenn Blei komplett aus dem Angelkoffer verschwinden muss, wird bestimmt auch Zinn unter den Ersatzmaterial sein. Auch wenns teuer ist, denn dann werden wir uns ohnehin von den günstigen Jig und "Grundbleien" verabschieden müssen.
    Verlinkung zu Produkten und Webseiten ausdrücklich erlaubt
    http://bleigussformen.de

  24. #24
    Administrator Avatar von michael63
    Registriert seit
    17.01.2011
    Ort
    Velmede in NRW
    Beiträge
    2.204

    AW: Bleiverbot für Angler ab 2014

    Zitat Zitat von Karfpenrasierer Beitrag anzeigen
    Der große Vorteil oder den grßten Nachteil aus der ganzen Geschichte wirst Du (Michael) spüren.
    2 Möglichkeiten sehe ich.
    1. Anstelle von Blei wird etwas nicht so einfach schmelzbares Verwendung finden. ( Z.B. Steine) Das Geschäft mit den Formen ist am ende.
    2. Der Zoll lässt keine Angelartikel aus blei mehr in die EU. Die Preise fur Angelbleie explodieren und es wird trotz verbot für immer mehr Angler interesanter die Bleie selbst zu Gießen.

    Es ist für die Behörden wesentlich einfacher Seefracht und Angelgeschäfte zu kontrolieren als Nachts die Angelkästen...

    Für den Angler und kleine Angelgeschäfte wird sich nicht viel ändern. Ausser das die Preise / Marge größer wird......
    ..für die Angelgeschäfte wird dann der Einkaufspreis auch kräftig anziehen.
    Auf alle Fälle wird's spannend, was dann kommt. Die Karten werden neu gemischt.
    Ich werde , hoffe ich, einen Weg finden, im Geschäft zu bleiben
    Verlinkung zu Produkten und Webseiten ausdrücklich erlaubt
    http://bleigussformen.de

  25. #25
    Bastelkopp Avatar von tommi-engel
    Registriert seit
    30.01.2011
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    94

    AW: Bleiverbot für Angler ab 2014

    Weiß schon jemand etwas neues?

  26. #26
    Administrator Avatar von michael63
    Registriert seit
    17.01.2011
    Ort
    Velmede in NRW
    Beiträge
    2.204

    AW: Bleiverbot für Angler ab 2014

    ...in den letzten Wochen habe ich keine neuen Informationen bekommen.
    Grüße,
    Michael
    Verlinkung zu Produkten und Webseiten ausdrücklich erlaubt
    http://bleigussformen.de

  27. #27
    Bastelkopp Avatar von tommi-engel
    Registriert seit
    30.01.2011
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    94

    AW: Bleiverbot für Angler ab 2014

    Glaubst Du denn noch, dass das 2014 was wird? So kurzfristig?

  28. #28
    Pilker-Guru Avatar von norwegian_sun
    Registriert seit
    28.01.2013
    Ort
    Schönheide
    Beiträge
    848

    AW: Bleiverbot für Angler ab 2014

    >Kein kopp machen, ich gieße auch weiterhin blei, und bei ner kontrolle werden die wohl kaum ein labor dabei haben, und selbst wenn, durch die beschichtung mit pulverlack ist es schwer nachzuweisen, sollten die kontroll-fritzen allerdings die beschichtung abkratzen, erfüllt dies wiederum den tatbestand der mutwilligen sachbeschädigung an fremden eigentum...

    aber jetz mal die "klugscheisserei" und anwalt-deutsch beiseite, werde mich die tage mal mit den spezis von rutr&rolle und blinker unterhalten, mal schaun was die sagen, die müssten es auf jeden fall wissen..

    sobald ich was weis, werde ich es hier posten!..versprochen..

    gruß mirko
    Meine ex hat zwecks angeln immer gemault... hab sie deswegen gegen eine katze getauscht..

  29. #29
    Administrator Avatar von michael63
    Registriert seit
    17.01.2011
    Ort
    Velmede in NRW
    Beiträge
    2.204

    AW: Bleiverbot für Angler ab 2014

    ..ich bin mir sicher, das das Bleiverbot 2014 noch nicht kommt.
    Zudem gehe ich von einer Übergangsphase aus.
    Aber trotzdem wäre ich schon mal an einer Bleialternative interressiert.
    Grüße,
    Michael
    Verlinkung zu Produkten und Webseiten ausdrücklich erlaubt
    http://bleigussformen.de

  30. #30
    Bastelkopp Avatar von tommi-engel
    Registriert seit
    30.01.2011
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    94

    AW: Bleiverbot für Angler ab 2014

    Zitat Zitat von norwegian_sun Beitrag anzeigen
    >Kein kopp machen, ich gieße auch weiterhin blei,
    Wenn Du das privat machst ist das eine Sache.
    Aber das ich keine Bleiprodukte mehr verkaufen darf ist ein ernstzunehmendes Problem.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •